Bundeswehr setzt auch Aufklärungs- und Tankflüge aus

Potsdam (dpa) - Die Luftwaffe hat im Rahmen des internationalen Einsatzes gegen die Terrormiliz Islamischer Staat inzwischen auch ihre Aufklärungs- und Tankflüge eingestellt. Am 7. Januar habe der bisher letzte Aufklärungsflug Jordanien aus stattgefunden, hieß es vom Einsatzführungskommando der Bundeswehr auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur in Potsdam. Auch die deutsche Ausbildungsmission im Irak wurde nach der Eskalation im Konflikt zwischen den USA und dem Iran eingestellt. Ein Teil der im Irak eingesetzten deutschen Soldaten wurde deshalb nach Jordanien verlegt.

Konflikte / Militär / Deutschland / Jordanien
12.01.2020 · 17:45 Uhr
[3 Kommentare]