Berlin (dts) - Der Bundestag hat den Weg für mehr Freiheiten für vollständig Geimpfte und Genesene freigemacht. Eine entsprechende Verordnung der Bundesregierung wurde am Donnerstag mit den Stimmen von Union, SPD, Linken und Grünen gebilligt. Die AfD stimmte dagegen, die FDP enthielt sich. Für ...

Kommentare

(8) deBlocki · 07. Mai um 07:53
@7 Da hast du Recht, ich würde das auch nicht wollen.
(7) LordRoscommon · 06. Mai um 16:24
Soso, die AfD stimmt dagegen, will also weiter alle einsperren. Die FDP enthält sich bei ihren eigenen Forderungen - sagt auch was aus. @2,3: Oder ne klassische Freud'sche Fehlleistung? @4,5,6: Theoretisch wäre es möglich, die Impfdaten auf der elektronischen Krankenkassenkarte zu speichern. Praktisch möchte ich nicht, dass jeder Laden, jedes Kino, jeder Polizist auf die Daten dieser Karten Zugriff hat.
(6) slowhand · 06. Mai um 13:28
Kopien werden wohl nicht erlaubt sein.
(5) deBlocki · 06. Mai um 13:26
@4 Hab ich auch gerade überlegt. Denn meinen Impfpass hab ich bisher als Kopie im Portemonnaie.
(4) peppypingo · 06. Mai um 13:19
Soll man dann mit seinem Impfpass rumlaufen? Oder gibt es schon eine Lösung wie man sich ausweisen kann?
(3) Marc · 06. Mai um 13:18
@2 Ja, mehr können die wohl nicht.
(2) slowhand · 06. Mai um 13:16
@1 Strg-C Strg-V
(1) Marc · 06. Mai um 13:14
"Für vollständig Geimpfte und Genesene werden mit der Verordnung GrundREICHSeinschränkungen in Bezug auf Kontakt- und Ausgangsbeschränkungen zurückgenommen." Derselbe Fehler war schon vor ein paar Tagen in einer dts-News. Arbeiten bei der dts nur Trottel?!
 
Suchbegriff

Diese Woche
15.06.2021(Heute)
14.06.2021(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News