Bundessozialgericht prüft Verfall von Arbeitslosengeld

Kassel (dpa) - Das Bundessozialgericht in Kassel prüft heute, ob Arbeitslosengeld verfallen kann, wenn sich der Arbeitslose nicht darum kümmert. Geklagt hatte ein Mann, der im Juni 2005 einen Antrag auf Arbeitslosengeld bekommen, ihn aber erst im Januar des nächsten Jahres abgegeben hatte. Die Arbeitsagentur wollte ihn deshalb erst vom Januar an bezahlen, der 48-Jährige will aber auch für die sieben Monate davor Geld.
Urteile / Arbeit / Gesundheit
28.10.2009 · 04:50 Uhr
[0 Kommentare]
 
Diese Woche
15.10.2018(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

 
WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 ×