Berlin (dts) - Die Bundesregierung möchte die Rechte der Nutzer von sozialen Netzwerken stärken. An diesem Mittwoch will das Kabinett deshalb ein "Gesetz zur Änderung des Netzwerkdurchsetzungsgesetzes" beschließen: "Die Notwendigkeit der Bekämpfung strafbarer Hassrede im Internet" sei "von ...

Kommentare

(1) Mehlwurmle · 01. April um 23:51
Na mal schauen, wie das Gesetz in der Praxis dann funktioniert.