Berlin (dts) - Das Bundesinnenministerium hat Griechenland dazu aufgerufen, mehr Flüchtlinge in die Türkei abzuschieben. Es müsse klar sein, "dass wir dringend Fortschritte bei den zu geringen Rückführungen in die Türkei benötigen, um die heikle Lage in den Hotspots auf den Inseln zu verbessern", ...

Kommentare

(1) Mehlwurmle · Donnerstag um 07:01
Was ist eigentlich aus den EU-Beamten geworden, welche in Griechenland bei den Asylverfahren unterstützen sollten? Ich dächte sowas wurde schon vor ein paar Jahren mal beschlossen.