Berlin (dts) - Die Beamten und Angestellten der Bundesregierung einschließlich aller 119 Bundesbehörden reisten im vergangenen Jahr wieder deutlich mehr mit dem Flugzeug. Sie kamen insgesamt auf 265.823 Einzelflüge, 27.216 mehr als im Jahr zuvor, berichtet die "Welt am Sonntag" unter Berufung auf ...

Kommentare

(3) Pontius · 02. August um 08:18
Es wäre doch sinnvoll, Inlandsflüge zu verbieten. Am Ende kommen noch Mittel für die Bahn zustande. Werden eigentlich auch Helikopterflüge mit erfasst?
(2) Folkman · 02. August um 07:20
Die BuReg geht ja mit wahrlich gutem Beispiel voran. Voilà!
(1) Cyberdelicate · 02. August um 03:46
Wäre noch schön zu wissen, wie viele Angestellte und Beamte es von der Bundesregierung gibt, damit man einen Durchschnitt pro Mitarbeiter hat. Auf jeden Fall klingt das nach viel zu viel.
 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News