News
 

Bundesregierung: Kein Sonderimpfstoff

Berlin (dpa) - In punkto Schweinegrippenimpfung hat die Bundesregierung für sich keinen besseren Impfstoff bestellt als für den Rest der Bevölkerung. Das hat Regierungssprecher Ulrich Wilhelm am Mittag klar gestellt. Anderslautende Vorwürfe würden jeder Grundlage entbehren. Richtig sei, dass es keinen besseren oder schlechteren Impfstoff gebe. Die Bundesländer werden seit heute mit Impfstoff beliefert, ab kommenden Montag soll geimpft werden. Es gibt Seren mit und ohne Wirkstoffverstärker.
Gesundheit / Grippe
19.10.2009 · 12:24 Uhr
[4 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen