Bundespolizei will Grenzen mehr kontrollieren

Berlin (dts) - Die Bundespolizei bereitet sich offenbar auf einen Anstieg der illegalen Migration nach Deutschland vor. Das berichtet der "Spiegel" in seiner neuen Ausgabe. In einem Schreiben von Anfang Oktober wies das Bundespolizeipräsidium in Potsdam die Direktionen an, "ab sofort bis auf Weiteres die grenzpolizeilichen Maßnahmen zu intensivieren".

Ziel sei es, die unerlaubte Migration und die grenzüberschreitende Kriminalität besser zu erfassen sowie "bisher nicht bekannte Modi Operandi sowie Täterstrukturen" der Schleuser zu erkennen. Hintergrund soll auch der große Unterschied zwischen der Zahl der festgestellten unerlaubten Einreisen und der Zahl der Asylanträge in Deutschland sein. Zwischen Januar und August 2019 wurden in Deutschland knapp 100.000 Erstanträge auf Asyl gestellt, im selben Zeitraum registrierte die Bundespolizei 26.490 unerlaubte Einreisen. Die Verstärkung der grenzpolizeilichen Maßnahmen betrifft insbesondere die Grenzen zur Schweiz und zu den Niederlanden, aber auch andere Abschnitte wie den Grenzraum zu Tschechien. Ein Augenmerk liegt auf der wachsenden Zahl von Fernbussen, die quer durch Europa fahren. Auch der aus Griechenland kommende Flugverkehr soll verstärkt beobachtet werden, weil zahlreiche Migranten versucht haben, mit falschen Papieren per Flugzeug nach Deutschland einzureisen. Zu den Maßnahmen gehören stichprobenartige Kontrollen an den Grenzen sowie die Fahndung mit mobilen Einheiten bis zu 30 Kilometer im Inland, auf denen die Bundespolizei Kontrollen durchführen kann. Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) würde diesen Raum gern erweitern. Die regionalen Schwerpunkte sollen die Direktionen in eigener Zuständigkeit festlegen; das Präsidium hat ihnen bei Engpässen Unterstützung zugesagt. Die Kontrollen an der Grenze zu Österreich wurden kürzlich verlängert.
Politik / DEU
18.10.2019 · 16:00 Uhr
[3 Kommentare]

Top-Themen

11.11. 17:47 | (03) Sechs EU-Staaten fordern starke EU-Geldwäscheaufsicht
11.11. 17:44 | (00) Union und SPD hinter Grundrentenkompromiss
11.11. 17:41 | (00) DAX lässt nach - Wirecard-Aktien kräftig im Plus
11.11. 17:28 | (02) Hans pocht auf steuerliche Entlastung für die Wirtschaft
11.11. 16:57 | (05) Handballverband sieht "tiefgehendes Disziplinproblem" im Fußball
11.11. 16:49 | (02) Schnee-Chaos in Chicago: Hunderte Flüge fallen aus
11.11. 16:48 | (01) Verletzte nach Erdbeben in Südfrankreich
11.11. 16:31 | (10) Tote Frau vor Haustür abgelegt - keine Gewalttat
11.11. 16:24 | (03) Bundesrechnungshof: Politik muss Bahn stärker kontrollieren
11.11. 16:16 | (01) Laschet warnt vor Debatte über CDU-Führung
11.11. 15:48 | (06) Kinder finden tote Eltern
11.11. 15:45 | (04) Paritätischer lobt "intelligenten" Grundrenten-Kompromiss
11.11. 15:43 | (03) Bundeskriminalamt warnt vor steigender Cyberkriminalität
11.11. 15:26 | (06) Von Dohnanyi sieht AfD als "möglichen Wegbereiter" von rechtem Terror
11.11. 15:14 | (01) Grüner OB in Hannover: Belit Onay unter Erfolgszwang
11.11. 14:59 | (04) Philips-Chef will umfassende Regulierung von Gesundheitsdaten
11.11. 14:53 | (01) Verletzte bei Erdbeben in Südfrankreich
11.11. 14:37 | (03) Demonstrant angeschossen: Neue Gewaltwelle in Hongkong
11.11. 14:35 | (03) Arbeitgeberpräsident warnt Union vor Zugeständnissen an SPD
11.11. 14:35 | (16) Renten sollen erneut um mehr als drei Prozent steigen
11.11. 14:20 | (02) Conchita Wurst verteidigt Heidi Klum gegen Kritik an "Queen of Drags"
11.11. 14:01 | (04) Koalitionsbeschluss sorgt bei Arbeitsagentur für Irritationen
11.11. 14:00 | (05) BKA verzeichnet Anstieg der Cyberkriminalität 2018
11.11. 13:54 | (00) Unbekannter legt tote Frau an Straße in Hamburg ab
11.11. 13:44 | (04) Stoiber stellt Annäherung von Fidesz und CSU in Aussicht
11.11. 13:40 | (01) Etwas Widerstand gegen Grundrenten-Einigung im CDU-Bundesvorstand
11.11. 13:30 | (15) Zahl der Menschen ohne Wohnung auf 678.000 gestiegen
11.11. 13:18 | (02) Beamtenbund begrüßt Grundrenten-Kompromiss
11.11. 13:11 | (01) Österreich: ÖVP und Grüne wollen über Koalition verhandeln
11.11. 12:52 | (03) Bericht: Renten steigen erneut um mehr als drei Prozent
11.11. 12:52 | (02) Heil: Datenaustausch zur Grundrente ist ambitioniert
11.11. 12:41 | (01) Lufthansa baut Vielfliegerprogramm radikal um
11.11. 12:30 | (01) DAX lässt am Mittag nach - Wirecard-Aktie deutlich im Plus
11.11. 12:13 | (02) Bericht: Renten steigen 2020 um mehr als drei Prozent
11.11. 12:05 | (01) Roth will sich von Morddrohungen nicht einschüchtern lassen
11.11. 12:04 | (00) Türkei will IS-Frauen und Kinder nach Deutschland abschieben
11.11. 11:52 | (00) Österreich: ÖVP und Grüne nehmen Koalitionsverhandlungen auf
11.11. 11:47 | (06) Maas droht dem Iran im Atomstreit
11.11. 11:38 | (01) Ende der Residenzpflicht: NRW sagt Kommunen Hilfe zu
11.11. 11:22 | (04) Limonaden, Pizza und Co.: Hersteller verpflichten sich zu weniger Salz und ...
11.11. 11:17 | (02) NRW-Ministerpräsident mahnt CDU zu mehr Zusammenhalt
11.11. 11:16 | (05) CDU-Präsidium stellt sich hinter Grundrenten-Kompromiss
11.11. 11:04 | (03) CDA-Chef Laumann "entsetzt" über Arbeit der Mindestlohnkommission
11.11. 10:55 | (02) Nach Überfall vor Ikea-Filiale: Fluchtauto identifiziert
11.11. 10:45 | (00) Grundrente: Massive Kritik aus CDU-Wirtschaftsflügel
11.11. 10:42 | (00) Amthor lobt Grundrenten-Kompromiss
11.11. 10:26 | (02) Österreich: ÖVP für Koalitionsverhandlungen mit Grünen
11.11. 10:18 | (00) Türkei will deutschen IS-Kämpfer schon heute abschieben
11.11. 10:10 | (00) Österreich: ÖVP will Koalitionsverhandlungen mit Grünen aufnehmen
11.11. 09:59 | (08) Innerhalb von vier Tagen dreimal betrunken am Steuer ertappt
11.11. 09:56 | (04) Familienunternehmer schalten sich in Huawei-Debatte ein
11.11. 09:31 | (00) DAX startet etwas niedriger - Gold stärker
11.11. 09:09 | (03) Laschet nennt Grundrenten-Kompromiss "gute Lösung"
11.11. 08:54 | (02) Großhandelspreise im Oktober um 2,3 Prozent gesunken
11.11. 08:54 | (03) WHO: Kreative Tätigkeiten wirken sich auf Gesundheit aus
11.11. 08:45 | (04) Heil: «Haben eine Grundrente, die ihren Namen auch verdient»
11.11. 08:36 | (04) Bundestagsvize Roth: AfD "missbraucht" den Bundestag
11.11. 08:17 | (01) Umfrage: Mehrheit mit Arbeit des Bundespräsidenten zufrieden
11.11. 08:10 | (05) Kramp-Karrenbauer: Gegner in der CDU sollen offen antreten
11.11. 07:55 | (00) Buschfeuer: Australischer Bundesstaat ruft Notstand aus
11.11. 07:51 | (06) NRW-CDU springt Schützenvereinen gegen Scholz-Pläne zur Seite
11.11. 07:45 | (00) Neuwahl verschärft Dauerkrise in Spanien
11.11. 07:41 | (02) Förderprogramm für Bahnhöfe kommt nicht voran
11.11. 07:40 | (04) FDP für Transparenzregister zu Lobbyisten und Stiftungen
11.11. 07:29 | (00) Grundrente: Vereinzelt Kritik in Koalition an Kompromiss
11.11. 07:29 | (04) EU-Bankenaufsicht will Stresstests billiger und einfacher machen
11.11. 07:25 | (00) Rumäniens Präsident Iohannis muss in die Stichwahl
11.11. 07:15 | (02) Roth mahnt Grüne zu "realistischem Erwartungsmanagement"
11.11. 07:05 | (02) Bericht: Kein G20-Staat beim Klimaschutz auf 1,5-Grad-Kurs
11.11. 06:49 | (01) Neuwahl verschärft Krise in Spanien: Keine Mehrheit in Sicht
11.11. 06:45 | (00) Bericht:  Kein G20-Staat beim Klimaschutz auf 1,5-Grad-Kurs
11.11. 05:47 | (01) Hongkonger Polizei schießt erneut Demonstranten an
11.11. 05:00 | (03) FDP verlangt Offenlegung von Lobbyisten-Geldquellen
11.11. 05:00 | (02) BDI warnt vor Blackouts durch schleppenden Stromnetzausbau
11.11. 05:00 | (02) BDI-Präsident verteidigt Forderung nach deutschem Weltraumbahnhof
11.11. 05:00 | (10) Nobelpreisträger Phelps: Deutschland braucht mehr Kapitalismus
11.11. 04:37 | (04) Bundeskanzlerin Merkel reist nach Rom
11.11. 04:00 | (03) Grüne warnen vor Huawei-Beteiligung am 5G-Netzausbau
11.11. 03:57 | (01) Lindner will mit Studenten vor der Uni Hamburg diskutieren
11.11. 03:36 | (00) Nach Rücktritt in Bolivien: Mexiko will Morales Asyl bieten
11.11. 02:39 | (00) Bundeskriminalamt stellt Lagebild zu Cybercrime 2018 vor
11.11. 02:38 | (00) Polizist unter Kinderpornografie-Verdacht - Ermittlungen
11.11. 01:39 | (00) Zum Karnevalsbeginn 1000 Polizisten in Köln
11.11. 01:37 | (01) Zahl der Menschen ohne Wohnung auf 678 000 gestiegen
11.11. 01:00 | (11) Zahl der Obdachlosen stieg 2018 auf 678.000 Menschen
11.11. 01:00 | (00) Walter-Borjans: Mit Grundrenten-Kompromiss kann man "fürs Erste leben"
11.11. 01:00 | (06) Kassenverband: Eigenanteil von Heimbewohnern begrenzen
11.11. 00:39 | (01) AKK: Gegner sollen offen antreten statt heimlich
11.11. 00:36 | (01) Claudia Emmanuela Santoso gewinnt «Voice of Germany»-Finale
11.11. 00:01 | (05) Immer mehr Quereinsteiger unterrichten an Grundschulen
11.11. 00:00 | (02) FDP drängt auf Unterstützung für Bosnien und Herzegowina
11.11. 00:00 | (04) Günther: Leipziger Parteitag muss "echter Befreiungsschlag" werden
10.11. 23:40 | (03) Kleinster Planet tritt zur «Mini-Sonnenfinsternis» an
10.11. 23:39 | (05) ICE bei Tempo 200 mit Steinen beworfen - Fenster hielten
10.11. 22:42 | (02) Unions-Fraktionsvize Gröhe verteidigt Grundrenten-Kompromiss
10.11. 22:41 | (03) Rumänien: Iohannis siegt bei Präsidentenwahl
10.11. 22:34 | (07) Boliviens Präsident Evo Morales erklärt seinen Rücktritt
10.11. 22:19 | (03) Boliviens Präsident Morales tritt zurück
10.11. 21:45 | (23) Durchbruch bei Grundrente - Bis zu 1,5 Millionen profitieren
10.11. 21:34 | (01) Brinkhaus zur Grundrente: Umsetzung bis 2021 ist "ambitioniert"
12
3
4
...
104
 
Diese Woche
13.11.2019(Heute)
12.11.2019(Gestern)
11.11.2019(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News