Bundesnetzagentur verbietet Auskunftsnummer 11830

Bonn (dpa) - Nach etlichen Beschwerden hat die Bundesnetzagentur zum Schutz von Verbrauchern die Auskunftsnummer 11830 verboten. Man habe festgestellt, dass Anrufer über die Nummer oft weitervermittelt worden seien, ohne transparent über den Preis dafür informiert zu werden, teilte die Behörde mit. Auch Vorgaben für Warteschleifen seien verletzt worden. First Telecom, der Betreiber der Nummer, ist nun angehalten, die 11830 abzuschalten und darf außerdem kein Geld mehr von Kunden verlangen, denen Kosten durch die Rufnummer entstanden sind.

Telekommunikation / Verbraucher / Deutschland
10.02.2020 · 17:57 Uhr
[0 Kommentare]
 

Spitzenküche an der Mosel

Thomas Schanz
München/Piesport (dpa) - Thomas Schanz aus dem rheinland-pfälzischen Piesport an der Mosel ist vom […] (01)

Baut euer Traumhaus, zumindest virtuell

In Dreamhouse: The Game startet ihr als Novize Bauingenieur und habt nur einen Traum: Mit eurer Firma so […] (00)
 
 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News