Bundesliga: Fürth-Trainer sieht noch Chancen auf Klassenerhalt

Fürth (dts) - Der Trainer des Bundesligaaufsteigers Greuther Fürth, Stefan Leitl, sieht noch Chancen auf den Klassenerhalt. "Verloren ist nichts", sagte er dem "Kicker". "Dennoch müssen wir jetzt mal unsere Leistung mit einem Ergebnis unterstreichen, damit die Jungs wieder mehr Selbstvertrauen bekommen."

Die Aufgaben würden nicht leichter, so Leitl. "Mit fünf Niederlagen in Serie brauchen wir jetzt nicht mehr über Euphorie zu reden." Dennoch sieht er, die Mannschaft seit dem Ende der Transferperiode "deutlich gesteigert und deutlich konkurrenzfähiger". Spielerisch seien die Leistungen okay. "Wir müssen die individuellen Fehler minimieren, gerade bei Standards", sagte der Aufstiegstrainer.
Sport / DEU / 1. Liga / Fußball
11.10.2021 · 15:25 Uhr
[2 Kommentare]
 
Tschechien: Babis will Machtübergabe nicht blockieren
Tschechiens Ministerpräsident Babis will Macht nicht blockieren
Prag (dpa) - Eine Woche nach der Parlamentswahl in Tschechien scheint sich Ministerpräsident Andrej Babis […] (01)
Borderlands 3 – Auf geht’s ins Free-Play-Wochenende
Das Gratis-Spiel-Wochenende bei Borderlands 3 hat begonnen! Alle Details, inklusive verfügbare […] (00)
 
 
Suchbegriff