Bundesgerichtshof urteilt über Stadionverbote

Karlsruhe (dpa) - Der Bundesgerichtshof entscheidet heute erstmals über die Zulässigkeit von Stadionverboten. In dem Prozess hatte ein Fan des FC Bayern München geklagt. Als Mitglied der Ultra- Gruppe «Schickeria» soll der Mann 2006 nach einem Bayern-Spiel beim MSV Duisburg an einer Schlägerei beteiligt gewesen sein. Nach eigenen Angaben hielt er sich abseits. Trotzdem verhängte der MSV ein bundesweites Stadionverbot. An dem hielt der Verein auch fest, nachdem die polizeilichen Ermittlungen eingestellt worden waren.
Sport
30.10.2009 · 02:47 Uhr
[0 Kommentare]
 
Diese Woche
19.07.2018(Heute)
18.07.2018(Gestern)
17.07.2018(Di)
16.07.2018(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

 
WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 🗙