Nürnberg (dpa) - Deutschland wirbt angesichts eines Pflegenotstandes um Fachkräfte aus Mexiko. 100 Pflegerinnen und Pfleger aus Mexiko seien bereits in Deutschland eingetroffen, teilte die Bundesagentur für Arbeit mit. Morgen wird Bundesgesundheitsminister Jens Spahn in Mexiko um weitere Männer und ...

Kommentare

(1) DerTiger · 02. Oktober um 00:01
Grad eben hab ich die Kritik zum neuen Rambo-Film gelesen. Demnach ist der Mexikaner böse. Und jetzt soll er unser Pflegesystem retten? Am ende behauptet noch wer, das die Realität ganz anders sei als ein Rambofilm. Echt jetzt? :-o
 
DAX
DowJones
TecDAX
NASDAQ

Chart
Intraday
1 Woche
3 Monate
1 Jahr