Berlin/Passau (dts) - Der Bund hat seit 2018 im Wahlkreis Passau von Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) kräftig in den Erhalt und den Neubau von Straßen investiert. Das geht aus Berichten des Ministeriums an den Grünen-Haushaltspolitiker Sven-Christian Kindler hervor, über die das ...

Kommentare

(1) thatsme · 18. Juni um 02:05
Kann ich nachvollziehen, es fehlt schließlich noch ein Stück Autobahn (A94) in diesem Landkreis.
 
Suchbegriff

Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News