Berlin (dts) - Die Bundesregierung rechnet in den kommenden Jahren mit höheren Steuereinnahmen. Bis einschließlich 2025 werden die Einnahmen von Bund, Ländern und Kommunen um 18 Milliarden Euro gegenüber der Steuerschätzung aus dem vergangenen November steigen. Dies geht laut Bericht des ...

Kommentare

(1) nadine2113 · 11. Mai um 08:52
"Der größte Teil der Mehreinnahmen entfällt laut der Schätzvorlage auf die Kommunen, die ein Plus von 9,9 Milliarden Euro verzeichnen." Unsere Kommune hatte im letzten Jahr die Steuerschraube erheblich angezogen indem hier sowohl die Grundsteuer und die Gewerbesteuer als auch der Kurstadtzuschlag für Betriebe deutlich erhöht wurden. Dagegen kannst Du Dich als Bürger überhaupt nicht wehren. Reines Raubrittertum nenne ich das.
 
Suchbegriff

Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News