Dortmund (dpa) - Wie ein angezählter Trainer wirkte Lucien Favre nicht. Trotz des mutlosen Auftritts seines Teams beim 0: 2 gegen Inter Mailand und die jüngsten Schlagzeilen über seinen möglichen Nachfolger José Mourinho wahrte der in die Kritik geratene Dortmunder Fußball-Lehrer die Contenance. In ...

Kommentare

(11) AS1 · 24. Oktober um 16:23
@10 Überzeugen ist ein hoher Maßstab. Zumindest der Auftritt von RB Leipzig hat mich jedenfalls nicht enttäuscht.
(10) Marc · 24. Oktober um 16:21
Keine deutsche Mannschaft hat diese Woche in der CL überzeugt... leider
(9) AS1 · 24. Oktober um 13:45
Wenn es so weitergeht, wird Favre wohl nicht mehr lange bleiben, zumal sein Naturell mit dem propagierten neuen Dortmunder Selbstbewußtsein nur schlecht harmoniert. Mourinho würde in der Hinsicht als klassischer Lautsprecher sicher besser passen - aber dafür wesentlich schlechter zur Spielphilosophie und dem auf dieser Basis zusammengestellten Kader.
(8) AS1 · 24. Oktober um 13:43
Der Auftritt war nicht nur mutlos, sondern ideenlos. Natürlich ist es gegen einen italienischen Gegner bei Rückstand immer schwer, sich Torchancen zu erarbeiten, aber der BVB müßte von den spielerischen und läuferischen Möglichkeiten dazu dennoch in der Lage sein. Ein Aufbäumen oder "Hochschalten" war nach dem Rückstand ebenfalls nicht zu sehen. Da kommt das Derby zur Unzeit - zumal die Schalker ein wesentlich stärkerer Gegner als letzte Saison sind.
(7) ircrixx · 24. Oktober um 13:28
@6: Na also, dann lies doch deinen ersten Post noch mal :-)
(6) Grizzlybaer · 24. Oktober um 13:04
@5 Nix Schlafmütze ich kenne Konstanz bin in der Nähe geboren!
(5) ircrixx · 24. Oktober um 13:02
@2: Schlafmütze. Hier die Millionenfrage. Welche weltbekannte Stadt liegt am Bodensee ...?
(4) CashKarnickel · 24. Oktober um 12:57
@3 Woher hast du diese Fehlinformation? Synchronschwimmen ist es...
(3) Grizzlybaer · 24. Oktober um 12:46
@2 Warum sattelt der BVB um auf Wasserball?
(2) ircrixx · 24. Oktober um 12:44
@1: Deswegen Wintertrainingslager am Bodensee!
(1) Grizzlybaer · 24. Oktober um 10:01
Es fehlt einfach die Konstanz!
 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News