Bruno Mars und Anderson Paak: Silk Sonic

Album-Cover von Silk Sonic
Foto: BANG Showbiz
Die beiden Musiker haben sich zusammen getan, um eine gemeinsame Band an den Start zu bringen.

(BANG) - Bruno Mars und Anderson Paak starten das gemeinsame Band-Projekt Silk Sonic.

Die beiden Musiker haben sich zusammen getan, um das Album 'An Evening With Silk Sonic' aufzunehmen. Die erste Single-Auskopplung der Platte, auf der auch Bootsy Collins zu hören sein wird, soll am 5. März veröffentlicht werden. Auf Twitter schrieb Bruno über das Projekt: "Wir schlossen uns ein und machten ein Album. Die Band heißt Silk Sonic. Der erste Song kommt nächsten Freitag am 5. März." Anderson kündigte die gemeinsame LP ebenfalls auf Twitter an. Er schrieb: "Wir haben ein Album gemacht! Holt euch den ersten Song am Freitag, den 5. März!"

Bruno und Anderson kennen sich bereits eine Weile, nachdem die beiden 2017 gemeinsam auf Tour waren. Schon damals gab es Gerüchte, dass die zwei Musiker ein Band-Projekt in die Wege leiten wollten, nachdem sie ein Video veröffentlicht hatten, dass sie zusammen mit Nile Rodgers und einem Mitglied von Disclosure in den Londoner 'Abbey Road Studios' zeigte. Für Bruno ist es das erste Album seit seiner Platte '24K Magic' aus dem Jahr 2016.

Musik
26.02.2021 · 09:00 Uhr
[0 Kommentare]
 

Zehn Jahre nach Burkaverbot: Frankreich streitet weiter

Burkaverbot in Frankreich
Paris (dpa) - Eine Dekade nach dem Verbot der Vollverschleierung in Frankreichs Öffentlichkeit könnten […] (05)

Michael B. Jordan: Film wegen Kindheitsliebe angenommen

Michael B. Jordan
(BANG) - Michael B. Jordan wollte mit ‚Tom Clancy’s Gnadenlos (Without Remorse)‘ seine Actionfilm-Liebe […] (00)