Broken Lines – Taktik am PC mit Pausenfunktion

Publisher Super.com und Entwickler PortaPlay kündigen heute die Veröffentlichung von Broken Lines für PC an (Nintendo Switch: März 2020). Das einzigartige WWII-Taktik-Rollenspiel mit alternativem Geschichtsverlauf schlägt seinen ganz eigenen Weg im Taktik-RPG-Genre ein: Die tragische Geschichte zeigt den Einfluss des Krieges auf die Herzen und Gemüter eines zusammengeschweißten Soldatentrupps, der verzweifelt versucht, sich nach einer verheerenden Bruchlandung in unbekanntem Gebiet hinter feindlichen Linien nach Hause durchzuschlagen.

Auf ihrem Weg nach Hause kämpfen sie nicht nur mit dem Feind, sondern auch mit ihrem Sinn für Recht und Unrecht. Sowohl im taktischen „Pause-und-Play-Kampf” als auch in intensiven und interaktiven Dialogen, erfahren die Spieler die echten Grausamkeiten des Krieges, die den Gemütern und Körpern der Soldaten einen hohen Tribut abverlangen.

Das besondere Gameplay mit dem Pause-und-Play-Kampfsystem
In Broken Lines planen die Spieler alle Bewegungen und Aktionen im Voraus. Dabei müssen sie zahlreiche Faktoren beachten, wie Charaktereigenschaften, Fähigkeiten, Ballistik, Trefferchancen, Waffentypen, Entfernung, Deckung, Wunden-Debuffs und Stress, der zu Panik führen kann und in der Folge zur vollständigen Charakterimmobilität oder schlichtem Wegrennen.

Sobald alles geplant ist, drücken Spieler den Play-Button und alles wird simultan in Echtzeit ausgeführt. Aber: Immer wenn die eigenen Soldaten einen neuen Feind sehen, hält das Spiel an. Dann haben die Spieler die Möglichkeit, auf die neue Situation zu reagieren und in dieser Pause umzuplanen. Anschließend geht es mit Play weiter. Dieses Pause-und-Play-System ist der Kern des Gameplays von Broken Lines.

„Broken Lines bietet Spielern eine anspruchsvolle, einzigartige Alternative im Taktik-Genre während sie die ergreifende Geschichte von Soldaten und ihrem andauernden Zweifel für Recht und Unrecht erleben”, sagt Hans von Knut Skovfoged, Creative Director bei PortaPlay.

BAFTA-Gewinnerin Cissy Jones (Firewatch, The Walking Dead, Grand Theft Auto V, and Darksiders III) hat der Erzählerin ihre Stimme verliehen. Das Charakter-Design sowie die Illustrationen kommen von Peter Snejbjerg, der bereits für Comic-Giganten wie DC, Vertigo und Dark Horse tätig war.

Gaming / News / Nintendo / PC-Computer / Broken Lines / März 2020 / Pc / PortaPlay / Super.com / Switch / Taktik
[topgamingnews.de] · 26.02.2020 · 05:45 Uhr
[0 Kommentare]