London (dpa) - Auf Druck des Parlaments hat die britische Regierung eine Reihe interner Papiere für den Fall eines No-Deal-Brexits veröffentlicht. In dem sechsseitigen Dokument wird unter anderem vor Protesten und Störungen der öffentlichen Ordnung gewarnt, die eine «erhebliche Menge» der ...

Kommentare

(5) anddie · Donnerstag um 10:26
@2: Wieso bestehen keine zollrechtlichen Regeln? Bei einem harten Brexit greifen automatisch die Zollregeln, die es auch mit Drittstaaten gibt.
(4) Mehlwurmle · Donnerstag um 06:58
Diese Veröffentlichungen mögen vielleicht bei der Bevölkerung die Sichtweise ändern, im Parlament wird nach wie vor keine Lösung möglich sein.
(3) Marc · Donnerstag um 01:33
Merken die aber früh...
(2) bangbuex51 · Donnerstag um 01:21
was mich wundert, ist,daß angeblich waren offiziell in´s land kommen können, wenn zollrechtlich keine reglungen bestehen.
(1) Friedrich1953 · Donnerstag um 01:05
B. Johnson sagte doch immer, dass das kein Problem wäre!!