(BANG) - Brian May bleibt trotz der Corona-Krise optimistisch. Der 72-jährige Gitarrist der Band Queen lässt sich auch in der Corona-Krise nicht unterkriegen und sieht darin sogar Vorteile für sich und seine Mitmenschen. Im Interview mit 'ITV News' erklärte der Brite jetzt: ''Es ist eine sehr ...

Kommentare

(1) LordRoscommon · 09. April um 10:12
Bri hat Recht - wie immer. Nur "Pop-Legende" ist nun wirklich die falsche Bezeichnung für den Mann, der "God Save the Queen" vom Dach des Buckingham Palace gespielt hat.
 
Diese Woche
27.05.2020(Heute)
26.05.2020(Gestern)
25.05.2020(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News