CinemaXXL.de
London (dpa) - Der britische Premierminister Boris Johnson ist mit seiner neuen diplomatischen Offensive zur Änderung des Brexit-Vertrags in Europa auf breite Ablehnung gestoßen. EU-Ratschef Donald Tusk reagierte kühl auf einen Brief, in dem Johnson abermals die Streichung der vereinbarten ...

Kommentare

(4) Urxl · 20. August um 23:09
Wenn bei uns mal die AfD regieren sollte, würde ein ähnliches Chaos wie in GB herrschen.
(3) flapper · 20. August um 19:26
mal abwarten bis die Antritssbesuche durch sind
(2) blubarju · 20. August um 18:54
Wenn sich die EU nicht vollends lächerlich machen möchte, soll sie Johnsons Forderungen gegenüber hart bleiben.
(1) MoonmanXL · 20. August um 18:20
Ja, der Boris wird "die Insel" versenken *fg*
 
Diese Woche
19.09.2019(Heute)
18.09.2019(Gestern)
17.09.2019(Di)
16.09.2019(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News