Brüssel (dpa) - Wenige Tage vor einem Sondergipfel zum EU-Haushalt ist der lang erwartete Kompromissvorschlag von Ratspräsident Charles Michel auf breite Kritik gestoßen. Ablehnung kam sowohl aus dem Europaparlament wie von Diplomaten verschiedener Mitgliedstaaten. Am Donnerstag kommen die Staats- ...

Kommentare

(3) ehrrol · 16. Februar um 12:29
@2 Die Macron Vorschläge haben aber alle das ziel, dass D mehr zahlen muss und Frankreich beser da steht
(2) itguru · 16. Februar um 12:12
Macron hat so viele Vorschläge wie man Europa unabhängiger und stärker machen könnte und die deutsche Merkel hat nur ihr (ich kann es schon nicht mehr sehen) Lächeln dafür übrig. Keine Bereitschaft zu stärkerer Zusammenarbeit. Traurig.
(1) flapper · 16. Februar um 11:38
ohne eigene Steuereinnahmen ist die EU die vielzierte Wollmilcheiersau
 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News