Berlin (dts) - Kanzleramtsminister Helge Braun hat die Vorschläge der EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen zu einem europäisch finanzierten Kurzarbeitergeld zurückhaltend, aber nicht völlig ablehnend kommentiert. Die Diskussion über europäische Hilfe bei Arbeitslosigkeit sei "belastet", ...

Kommentare

(1) Mehlwurmle · 06. April um 22:28
Man könnte ja vielleicht auch Gelder aus dem EU-Haushalt anderweitig als ursprünglich geplant einsetzen. Das würde zeigen, dass die EU auch Handlungsfähig ist.
 
Diese Woche
03.06.2020(Heute)
02.06.2020(Gestern)
01.06.2020(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News