Brand in Berliner Pflegeheim - Ein Toter und 16 Verletzte

Retter
Foto: Paul Zinken/dpa-Zentralbild/dpa
Mehrere Rettungswagen kümmern sich nach dem Brand in Berlin-Kladow um die Bewohner des Pflegeheims.

Berlin (dpa) - Ein Brand in einem Pflegeheim im Berliner Ortsteil Kladow hat ein Todesopfer gefordert, 16 Menschen wurden verletzt.

«Die Tatort- und Spurensuche ist noch nicht gänzlich abgeschlossen», sagte ein Polizeisprecher am Mittwochvormittag. Auch die Identität des verbrannten Mannes stehe noch nicht zweifelsfrei fest.

Das Feuer war nach Angaben von Polizei und Feuerwehr am Dienstagabend gegen 17.15 Uhr gemeldet worden. Demnach stand das Zimmer eines Bewohners im ersten Stock voll in Brand. Die Feuerwehr rückte mit einem Großaufgebot an. Den 31 Bewohnern wurde von Pflegekräften geholfen. Dichter Rauch erschwerte den alten und in ihrer Mobilität eingeschränkten Bewohnern, aus dem Gebäude zu kommen.

Nach Angaben der Polizei wurde in dem Zimmer ein toter Mann geborgen. Drei Heimbewohner erlitten schwere Verletzungen, zwölf weitere und ein Pfleger wurden leicht verletzt. Ein Brandkommissariat ermittelt nun zur Ursache des Feuers.

Brände / Notfälle / Pflegeheim / Todesopfer / tot / Feuer / Berlin / Deutschland
20.01.2021 · 11:56 Uhr
[2 Kommentare]
 

Impfstau hemmt Corona-Schutz

Impfstoff
Berlin (dpa) - Angesichts hunderttausender ungenutzter Corona-Impfdosen in den Ländern kocht die Debatte […] (20)

Disney trickst, um Streaming-Einnahmen zu erhöhen

Bild: Quotenmeter Der legale Trick sichert dem Unternehmen hohe Einnahmen und senkt die Ausgaben. Der […] (00)
 
 
Diese Woche
25.02.2021(Heute)
24.02.2021(Gestern)
23.02.2021(Di)
22.02.2021(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News