Bonus Deal: 1&1 DSL + bis zu 150€ Startguthaben + 60€ Amazon.de-Gutschein

Ihr sucht einen neuen Internet-Provider? Dann werdet ihr bei diesem Bonus-Deal fündig! Hier bekommt ihr den DSL-Anschluss aus dem Hause 1&1 - und obendrauf gibt's einen 60€ BestChoice- oder Amazon.de-Gutschein als DealDoktor-Bonus für Tarife mit HomeServer (FRITZ!Box). Die HomeServer sind übrigens keine Leihgeräte, sondern gehen in euren Besitz über! Junge Leute bis 28 Jahre kommen sogar noch günstiger weg. Die Aktion gilt nur für die ersten 200 Besteller, aber ihr müsst euch dabei auch keine Sorgen machen, dass ihr nicht unter Glücklichen sein könntet, denn ist das Kontingent ausgeschöpft, beende ich den Bonus-Deal rechtzeitig. Solange er also hier gelistet ist, klappt es auch :)

1&1 DSL Bonus Deal

Den meisten wird 1&1 mit Sicherheit ein Begriff sein. Das Unternehmen ist bereits seit Jahren fest etabliert auf dem deutschen DSL- und Mobilfunk-Segment. Nun hat der DSL-Spezialist seine Tarife vergünstigt und legt euch dazu noch ein feines Startguthaben dazu. Kommen wir nun zum eigentlichen, den Tarifen, beginnend mit den regulären: Junge Leute von 18-28 Jahre können zusätzlich in den ersten 12 Monaten bei der mtl. Grundgebühr sparen. Wirklich cool ist auch, dass ihr einen Young-Tarif noch mit 28 abschließen könnt und die entsprechenden Konditionen auch über 24 Monate erhaltet: Hier noch alle Fakten zum DSL-Tarif:
  • Internet-Flat je nach Tarif:
    • DSL 50: bis zu 50 Mbit/s im Download, bis zu 10 Mbit/s im Upload
    • DSL 100: bis zu 100 Mbit/s im Download, bis zu 40 Mbit/s im Upload
    • DSL 250: bis zu 250 Mbit/s im Download, bis zu 40 Mbit/s im Upload
  • Keine Drosselung des Datenvolumens
  • Telefon-Flat ins dt. Festnetz
    • Mobilfunknetz: 19,9ct./Min.
  • ISDN-Komfort: Bis zu 5 Festnetzrufnummern
  • Mindestlaufzeit: 24 Monate

Neuanschluss oder Wechsel zu 1&1

Hattet ihr zuvor in eurem Heim keinen DSL-Anschluss berechnet euch 1&1 69,95€ einmalig für den Techniker. Um die Wartezeit zu überbrücken, könnt ihr euch für die Sofort-Start-Option entscheiden. Hierbei stellt euch 1&1 bereits am nächsten Werktag eine FRITZ!Box inkl. LTE-Antenne und SIM-Karte zur Verfügung, sodass ihr schon direkt loslegen könnt mit eurem DSL-Vertrag: Ihr seid gerade noch bei einem anderen DSL-Anbieter und habt vor zu wechseln? Kein Problem, hierzu müsst ihr nicht mal kündigen, dies kann 1&1 für euch alles regeln, sodass ihr einen nahtlosen Übergang habt. Gibt während der Bestellstrecke eure entsprechenden Daten ein und den Rest erledigt dann 1&1 für euch. Habt ihr selbstständig gekündigt, müsst ihr weitere Angaben noch tätigen (z. B. Vertragsende). Bei einem Wechsel sinkt die Bereitstellungsgebühr sogar um ganze 50€ (19,95€).

Hardware: FRITZ!Box (HomeServer)

Bei 1&1 bekommt ihr von vornherein ein DSL-Modem ohne WLAN kostenlos zur Verfügung gestellt. Nun ja, nicht wirklich zeitgemäß, deshalb die Empfehlung: Nehmt noch eine FRITZ!Box (HomeServer) dazu, also eine von 1&1 gebrandete FRITZ!Box, d.h. wirklich High-End-Ware. Das lohnt sich doppelt, denn erstens gibt's den 60€ Bonus nur zu Tarifen mit Homeserver (siehe Bonusbedingungen unten), und zweitens, da es keine Leihgeräte sind: Ihr müsst die FritzBox also nicht zurückgeben, sondern könnt sie behalten oder verkaufen. Dabei habt ihr die Wahl zwischen folgenden Geräten:
  • 1&1 HomeServer für mtl. 2,99€
    • Günstigstes Modell, reicht locker für kleine bis mittelgroße Wohnungen
    • Auf Basis der FRITZ!Box 7520
    • Sendeleistung: WLAN AC (bis 866 MBit/s, 5 GHz) und N (bis 400 MBit/s, 2,4 GHz)
    • Weitere Informationen: Produktdatenblatt
  • 1&1 HomeServer Plus für mtl. 4,99€
    • Beste WLAN-Reichweite
    • Auf Basis der FRITZ!Box 7530
    • Sendeleistung: WLAN AC (bis 866 MBit/s, 5 GHz) und N (bis 400 MBit/s, 2,4 GHz)
    • Weitere Informationen: Produktdatenblatt
  • 1&1 HomeServer Speed Plus für mtl. 6,99€
    • Auf Basis der FRITZ!Box 7590
    • Beste WLAN-Reichweite + bestes WLAN-Speed
    • Sendeleistung: 4 x 4 WLAN AC (bis 1.733 MBit/s, 5 GHz) und N (bis 800 MBit/s, 2,4 GHz)
    • Weitere Informationen: Produktdatenblatt
Tipp Solltet ihr euch für einen HomeServer entscheiden, gehört dieser euch auch (es ist also kein Leihgerät). Ihr könnt das Gerät also nutzen oder bei Bedarf auch verkaufen. Da die FRITZ!Boxen ein Branding von 1&1 haben, werdet ihr bei einem Verkauf wahrscheinlich nicht die Preise erzielen können wie für die originalen. Dennoch habt ihr hier mal die aktuellen Werte (anhand des Originals):
  • FRITZ!Box 7520/ 1&1 HomeServer: noch nicht bei idealo gelistet
  • FRITZ!Box 7530 / 1&1 HomeServer Plus: 119€ (idealo, Stand 05.02.)
  • FRITZ!Box 7590 / 1&1 HomeServer Speed Plus: 214€ (idealo, Stand 05.02.)

1&1 DSL 50: Die Kosten

Beim Kostenbeispiel habe ich mich bei der regulären Variante für den günstigsten Tarif mit Startguthaben, den DSL 50, mit dem HomeServer und Wechsel zu 1&1 entschieden:
  • 12 Monate x 14,99€ Grundgebühr
  • + 12 Monate x 34,99€ Grundgebühr
  • + 24 x 2,99€ Leihgebühr für den HomeServer (FRITZ!Box 7520)
  • + 19,95€ Bereitstellungsgebühr (Techniker)
  • + 9,90€ Versand
  • - 100€ Startguthaben
  • - 60€ BestChoice- / Amazon.de-Gutschein 
  • -------------------------------------------
  • = 541,37€ effektive Gesamtkosten in 24 Monaten
  • = effektiv 22,56€/Monat
Dank Startguthaben und DealDoktor-Bonus kommt ihr hier auf einen wirklich schönen Effektivpreis und habt ausreichend Speed für euer Zuhause.
Tipp Die Effektivkosten ergeben sich, indem man das Startguthaben und den Bonus von der Summe sämtlicher Kosten über 24 Monate abzieht und auf den Monat herunterrechnet. Dadurch erhält man die „bereinigten“ Kosten für den Tarif, wodurch man Angebote verschiedener Anbieter besser vergleichen kann.

1&1 DSL Young 50: Die Kosten

Bei der Young-Variante habe ich mich für gleichen Rahmenbedingungen entschieden. Wie eingangs erwähnt, ist die Grundgebühr hier für junge Leute in den ersten 12 Monaten günstiger:
  • 12 Monate x 11,99€ Grundgebühr
  • + 12 Monate x 34,99€ Grundgebühr
  • + 24 x 2,99€ Leihgebühr für den HomeServer (FRITZ!Box 7520)
  • + 19,95€ Bereitstellungsgebühr (Techniker)
  • + 9,90€ Versand
  • - 100€ Startguthaben
  • - 60€ BestChoice- / Amazon.de-Gutschein 
  • -------------------------------------------
  • = 505,37€ effektive Gesamtkosten in 24 Monaten
  • = effektiv 21,06€/Monat
Hier kratzt der Effektivpreis bereits an den 20€/Monat. In Anbetracht, was man hier bekommt, ein wirklich toller Kostenfaktor.

Bonus sichern: So funktioniert’s

  1. Hier den 1&1 Bonus-Deal nutzen
  2. Einen der qualifizierten Tarife mit HomeServer bestellen (siehe Bedingungen)

    Zum Bonus-Deal

  3. In eurer Statistik prüfen, ob der Abschluss spätestens am Folgetag (!) korrekt erfasst wurde - und falls nicht: Meldet euch dort übers Supportformular!
  4. Den Bonus-Gutschein nach ca. 8-10 Wochen in eurem DealDoktor-Account abholen (ihr bekommt per E-Mail Bescheid)

60€ DealDoktor Bonus: Bedingungen

Den 60€ BestChoice-/Amazon.de-Gutschein als DealDoktor Bonus gibt's nur für folgende Tarife mit HomeServer-Modell:
  • DSL 16 mit HomeServer Plus oder HomeServer Speed Plus
  • DSL 50 / 100 / 250 mit HomeServer / HomeServer Plus / HomeServer Speed Plus
  • DSL Young 50 / 100 / 250 mit HomeServer / HomeServer Plus / HomeServer Speed Plus
  • 24 Monate Mindestlaufzeit
  • Nur bei Neuabschluss
Wichtig:
  • Während der Bestellung nicht auf anderen Seiten surfen, sonst können wir eine korrekte Bonus-Zuordnung nicht garantieren
  • Bei 1&1 ist von dem Gutschein nichts mehr zu lesen, da dieser von DealDoktor.de vergeben wird.
  • Unbedingt am Folgetag in eurem Account prüfen, ob der Abschluss korrekt erfasst wurde. Falls der Gutschein dort nicht unter "offene Bonus Deals" vorgemerkt ist, schickt uns über das Support-Formular auf der gleichen Seite eine Nachbuchungsanfrage. 30 Tage nach Abschluss werden keine Nachbuchungsanfragen mehr akzeptiert.

60€ BestChoice Premium- oder Amazon.de-Gutschein

Wie immer bei unseren Deals könnt ihr euch, sobald ihr den Bonus bekommen habt, in eurem DealDoktor-Account zwischen einem BestChoice Premium- oder einem Amazon.de-Gutschein entscheiden. Mit dem BestChoice Premium-Gutschein habt ihr dabei volle Flexibilität, denn BestChoice Premium-Gutscheine sind in über 200 Online- und Offline-Shops einlösbar, u.a. auch bei Amazon.de, Media Markt, Saturn, H&M, Galeria Kaufhof, Rossmann, Zalando, OTTO, Conrad, CinemaxX und vielen weiteren (PDF, 3 MB, Stand: Juli 2017).

Bis zu 150€ Startguthaben von 1&1

Je nach gewähltem Tarif gibt es von 1&1 unterschiedlich hohes Startguthaben:
  • DSL 16: 0€ Startguthaben
  • DSL 50 / 250 (inkl. Young): 100€ Startguthaben
  • DSL 100 (inkl. Young): 150€ Startguthaben
Wichtig Das 1&1 Startguthaben müsst ihr selbst in eurem 1&1 Control-Center aktivieren! Macht das am besten sofort, aber spätestens bis zum 12. Vertragsmonat. Bei einer späteren Einlösung wird das Guthaben nur noch anteilig und entsprechend eurer Restlaufzeit verrechnet – ihr würdet also Geld verlieren. Das Guthaben bekommt ihr nicht auf einen Schlag, sondern es wird in 10 Raten (also 10 x 10€ bzw. 10 x 15€) mit eurer Grundgebühr ab dem 4. Vertragsmonat verrechnet. Eine ausführliche Anleitung, wie ihr das Startguthaben einlösen könnt, findet ihr im übrigen hier:

DealDoktor-Fazit

Meine persönliche Empfehlung ist der 50er-Tarif, hier bekommt ausreichend Speed zu einem vernünftigen Preis. Geht man vom Preis-Leistungs-Aspekt aus, eignet sich der 100er-Tarif am besten - hier bekommt ihr außerdem das höchste Startguthaben (150€). Wer nicht unbedingt mehrere Sachen gleichzeitig streamt und mit weniger Speed auskommt, kann auch getrost beim 16er-Tarif zuschlagen! Viel Spaß mit dem DSL-Deal! Euer Doc Kleingedrucktes zu den Amazon.de Gutscheinen: *Amazon.de ist kein Sponsor dieser Werbeaktion. Amazon.de Gutscheine (Gutscheine) sind für den Kauf ausgewählter Produkte auf Amazon.de und bestimmten Partner-Webseiten einlösbar. Sie dürfen nicht weiterveräußert oder anderweitig gegen Entgelt an Dritte übertragen werden, eine Barauszahlung ist ausgeschlossen. Aussteller der Gutscheine ist die Amazon EU S.à r.l. in Luxemburg. Weder diese, noch verbundene Unternehmen haften im Fall von Verlust, Diebstahl, Beschädigung oder Missbrauch eines Gutscheins. Gutscheine können auf www.amazon.de/einloesen eingelöst werden. Dort finden Sie auch die vollständigen Geschäftsbedingungen. Alle Amazon ® ™ & © -Produkte sind Eigentum der Amazon.com, Inc. oder verbundener Unternehmen. Die Gutscheine sind bis zu dem angegeben Ablaufdatum einlösbar. Es fallen keine Servicegebühren an.
Smartphones & Tarife
[dealdoktor.de] · 11.02.2019 · 21:14 Uhr
[0 Kommentare]
Anzeige
 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News