Börsengänge 2021: Auto1 startet in Frankfurt - MyTheresa in New York

von Wolfgang Ehrensberger, €uro am Sonntag

Als erstes deutsches Unternehmen kündigte Auto1 (wirkaufendeinauto.de") seine Pläne für eine Aktienemission im Frühjahr 2021 jetzt offiziell an. Drei Viertel des geplanten Erlöses von rund einer Milliarde Euro aus der Ausgabe neuer Aktien sollen in den Ausbau der neuen Internet-Plattform Autohero fließen, mit der sich das Unternehmen an private Gebrauchtwagenkäufer richtet. "Wir wollen Autohero zum führenden Online-Auto­händler in Europa machen", sagte Mitgründer und Vorstandschef Christian Bertermann. Der Börsenwert von Auto1 wird in Finanzkreisen auf sechs bis acht Milliarden Euro geschätzt.

Unterdessen hat auch der Münchner Online-Luxusmodehändler MyTheresa den Börsenprospekt für eine Emission an der New Yorker Börse veröffentlicht. Das Unternehmen wird dabei mit bis zu 1,33 Milliarden Euro bewertet. Aus der Platzierung von 20 Prozent der Anteile sollen über 300 Millionen Euro erlöst werden und überwiegend in die Schuldentilgung fließen.


___

Aktie im Fokus
[finanzen.net] · 16.01.2021 · 10:02 Uhr
[3 Kommentare]
 

9557 Corona-Neuinfektionen und 300 neue Todesfälle

Impfeinheit
Berlin (dpa) - Die Gesundheitsämter in Deutschland haben dem Robert Koch-Institut (RKI) binnen eines Tages […] (06)

Primetime-Check: Donnerstag, 4. März 2021

Bild: Quotenmeter Wie schlug sich «Die Füchsin» im Ersten? Punktete RTL wieder mit «Der Lehrer»? Mit […] (01)
 
 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News