Blue Star Gold initiiert ehrgeiziges Bohrprogramm in Nunavut

10. Juli 2024, 16:09 Uhr · Quelle: Eulerpool News

Blue Star Gold hat den Start seines umfangreichen Bohrprogramms für die Projekte Ulu und Roma im kanadischen Territorium Nunavut bekanntgegeben. Die Explorationsarbeiten, die sich nun von der Oberfläche in den Untergrund verlagern, zielen auf die Erkundung und Erweiterung hochgradiger Goldressourcen sowie potenzieller Vorkommen kritischer Mineralien ab.

Vor Ort wurden zwei Diamantbohranlagen bereitgestellt, um die ersten Bohrziele zu prüfen. Besonders im Fokus steht das Goldprojekt Ulu, bei dem geophysikalische Daten auf aussichtsreiche Anomalien hinweisen. Die Mikigon-Zone, etwa 3,5 Kilometer nordöstlich der Flood Zone, zeigt signifikante magnetische und geochemische Anomalien, die durch neue IP-Daten weiter untermauert wurden. Darüber hinaus wurden am Nutaaq Trend Schürfproben entnommen, die auf eine Verbindung zwischen der bekannten Mineralisierung und neuen geophysikalischen Anomalien hinweisen.

Im Projekt Roma erzielten Feldproben ebenfalls beachtliche Ergebnisse, darunter Goldfunde mit Gehalten von bis zu 40,9 Gramm pro Tonne (g/t) und signifikante Vorkommen von Zink, Kupfer und Silber. So wurden im Ziel Chill D beispielsweise Oberflächenproben mit 4,07 % Kupfer und 335 g/t Silber gefunden. Diese ermutigenden Resultate führten zur Entdeckung neuer Vorkommen und zur Verbesserung bestehender Ziele.

Das Explorationsprogramm für 2024 unterstreicht die Pläne von Blue Star, rund 4.000 Meter an Bohrungen durchzuführen. Dabei werden sowohl neue potenzialreiche Ziele als auch Erweiterungsbohrungen in bereits bekannten Ressourcengebieten geprüft. Zukünftige Bohrprojekte sollen vor allem an hochgradigen Zielen wie Mikigon und dem südlich gelegenen Hochgradereservoir Flood Zone stattfinden.

„Die ersten Feldarbeiten waren äußerst erfolgreich und haben zur Identifikation und Verbesserung zahlreicher Bohrziele geführt“, kommentierte Darren Lindsay, VP Exploration von Blue Star. Grant Ewing, CEO von Blue Star, fügte hinzu: „Wir konzentrieren uns auf die Goldexploration, werden jedoch auch bedeutende Mineralvorkommen in unserem Landbesitz bewerten.“ Mit der Verlagerung der Arbeiten vom Oberflächen- zum Untertagebereich wird das Unternehmen weiterhin innovative Technologien nutzen, um die Bohrziele zu bestimmen und zu validieren.

Die erweiterten Explorationsaktivitäten werden von renommierten Dienstleistern wie Aurora Geosciences und Apex Geoscience Consultants unterstützt. Ihre geophysikalischen Untersuchungen spielen eine zentrale Rolle bei der Bestimmung der Bohrpunkte. Die dabei gewonnenen Daten werden detailliert analysiert, um eine präzise und erfolgversprechende Exploration zu gewährleisten.

Die detaillierten Ergebnisse der bisherigen und laufenden Explorationsarbeiten markieren einen bedeutenden Fortschritt für Blue Star Gold und unterstreichen das Potenzial der unternehmenseigenen Konzessionsgebiete, bedeutende Gold- und Mineralressourcen zu fördern und weiterzuentwickeln.

Finanzen / Markets
[Eulerpool News] · 10.07.2024 · 16:09 Uhr
[0 Kommentare]
Krise bei Porsche: Gewinnwarnung als Symptom tieferer Probleme?
Unerwartete Hürden und hausgemachte Probleme Porsche stand bereits vor erheblichen Herausforderungen, als unerwartete Lieferengpässe durch die Überschwemmung eines Aluminium-Lieferanten in der Schweiz die Produktion zusätzlich ins Stocken brachten. Publication & Messages - Porsche AG Publikationen Ad-hoc-Mitteilungen Nach Art. 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014 (Marktmissbrauchsverordnung […] (00)
vor 24 Minuten
Generalbundesanwalt (Archiv)
Karlsruhe - Die Bundesanwaltschaft hat am Donnerstag aufgrund von Haftbefehlen des Ermittlungsrichters des Bundesgerichtshofs zwei russische Staatsangehörige im Kreis Herzogtum Lauenburg und in Hamburg festnehmen lassen. Die Beschuldigten seien der Unterstützung einer terroristischen Vereinigung im Ausland sowie des Verstoßes gegen das Außenwirtschaftsgesetz dringend verdächtig, teilte der […] (00)
vor 1 Minute
Jennifer Aniston
(BANG) - Jennifer Aniston hat J.D. Vance für seine Kommentare über die amerikanische Vizepräsidentin Kamala Harris scharf kritisiert. Im Jahr 2021 behauptete Vance, der als Donald Trumps Vizekandidat für die US-Präsidentschaftswahl in diesem November ausgewählt wurde, dass Frauen wie Harris „kinderlose Katzendamen sind, die mit ihrem eigenen Leben unzufrieden sind“. Vance hatte in einem Gespräch […] (00)
vor 2 Stunden
Verbotenes «Compact»-Magazin
Leipzig (dpa) - Mögliche Auswirkungen des Verbots des rechtsextremen Magazins «Compact» sorgen vor allem online für Diskussionen. Manche Besitzer von Ausgaben der Zeitschrift befürchten, dass es nun auch ihnen an den Kragen gehen könnte. Behauptung Durch das Verbot ist jetzt auch schon der bloße Besitz von «Compact»-Heften eine Straftat. Bewertung Falsch. Allerdings kann eine Weitergabe Konsequenzen haben. Fakten Das vom Bundesinnenministerium […] (00)
vor 8 Minuten
Rise of the Ronin: Demo im PlayStation Store verfügbar
Das Open-World-Action-RPG Rise of the Ronin von Team NINJA erschien weltweit am 22. März exklusiv für PlayStation 5 und versetzt Spieler in die Rolle eines herrenlosen Samurais, der zum Ende der Bakumatsu-Ära mit seinen Handlungen das Schicksal Japans bestimmt. Ein besonderes Feature des Titels ist das dynamische Storytelling, durch das Spieler vor allerhand Entscheidungen gestellt werden, die […] (00)
vor 1 Stunde
FBI: International: Dritte Staffel startet im September
Dick Wolf hat im US-amerikanischen Fernsehen die Zügel in der Hand. Bei gleich zwei Networks füllt er weite Strecken des Abendprogramms mit seinen Krimi-Serien. Für NBC produziert er die Chicago-Reihen sowie Law & Order: Organized Crime, während Wolf für CBS drei FBI-Serien produziert. Neuestes Mitglied dieser Franchise ist FBI: International, das 2021 gestartet ist. Hierzulande debütierte die Serie zunächst mit ihren ersten beiden Folgen im […] (00)
vor 1 Stunde
Prozess gegen Jerome Boateng
München (dpa) - Im Verfahren gegen den Ex-Fußballnationalspieler Jérôme Boateng ist das letzte Wort noch immer nicht gesprochen. Die Staatsanwaltschaft hat Revision gegen das Urteil des Landgerichts München I aus der vergangenen Woche eingelegt, wie ein Gerichtssprecher der Deutschen Presse-Agentur sagte. Die Verteidigung hatte nach dem Urteil offen gelassen, ob sie Revision einlegen wird. Das Gericht hatte den […] (01)
vor 11 Minuten
Zenner ist Nummer eins beim LoRaWAN-Netzbetrieb
Saarbrücken, 25.07.2024 (PresseBox) - Mit mehr als 7,5 Millionen Messgeräten und Sensoren ist Zenner mit Abstand der größte LoRaWAN-Netzbetreiber weltweit. Diese Spitzenposition bestätigte die LoRa Alliance dem IoT-Spezialisten auf ihrem Event „LoRaWAN Live“, das vom 17. bis 20. Juni in München stattfand. Außerdem erhielt das Zenner Team mehrere Auszeichnungen für sein Know-how und Engagement, […] (00)
vor 1 Stunde
 
Weinlese
Neustadt/Wstr. (dpa) - Die traditionelle Rebenregion Pfalz schafft nach Jahrzehnten ihre […] (01)
PepsiCo vs. Coca-Cola: Wachstumskampf der Giganten
PepsiCo, bekannt für seine Dominanz im Getränkemarkt mit Produkten wie Pepsi, 7 Up und Lipton- […] (01)
Dafne Keen und Hugh Jackman
(BANG) - Dafne Keen erzählte, dass sie „Angst davor hatte“, dass ihre Reunion mit Hugh Jackman […] (00)
NBA
New York (dpa) - Die nordamerikanische Basketball-Profiliga NBA hat einen Milliardendeal über […] (00)
Royal Revolt Warriors: Ankündigung des Koop-Top-Down-Roguelites für PC
Das Entwicklerstudio Upright Games schlägt ein neues Kapitel in der Geschichte der beliebten […] (00)
Apple Music bietet bald Wiedergabelisten-Artworking mit Apple Intelligence
Im iOS 18 Beta 4 Code entdeckte 9to5mac jetzt Hinweise auf eine Neuerung in […] (00)
 
 
Suchbegriff