Update Der Deal wird zum Monatsende (Montag) beendet. Schaut ihn euch bei Interesse also jetzt am Wochenende nochmal in Ruhe an! Heute ist es mal wieder soweit: es gibt ein Girokonto mit einer richtig krassen Prämie, in diesem Fall sind es sogar bis zu 3 Prämien. M it anderen Worten könnt ...

Kommentare

(19) RickMoses · 30. September um 19:45
Nö, hab kostenloses bei Commerzbank
(18) flapper · 29. September um 20:31
@17 geh zur DKB - da kostet es nix
(17) RickMoses · 28. September um 21:45
Ja klar, es hat ja auch jeder mal einfach so 3000 Euro übrig für solche Transaktionen!!!
(16) Han.Scha · 31. August um 19:34
Wer lesen kann, ist häufig im Vorteil. Es wird ein Geldeingang von 3.000 Euro pro Monat für die Gebührenfreiheit vorausgesetzt. Niemand sagt, dass es Gehalt o.ä. sein muss. Jeder kann also von einem anderen Konto, z.B. per Dauerauftrag, Teilsummen in beliebiger Höhe überweisen. Nur die Summe muss monatlich größer als 3.000 Euro sein. Die Teilsummen können auch einen Kreislauf machen. 500 Euro zur Postbank, 500 Euro von der Postbank zurück, usw.
(15) Marc · 31. August um 19:25
@3 @7 @10 @11 @12 @13 Was regt Ihr Euch hier eigentlich auf? Die ganzen SPAM-Posts in den letzten Wochen haben Euch doch helfen wollen...da sind 3000€/Monat ein Witz...da war immer die Rede von viel mehr :P
(14) flapper · 31. August um 17:21
hab schon ein kostenloses Konto
(13) Marcoblue · 27. Juli um 19:15
Auch wenn 3000€ pro Monat kein Problem wären, würde ich niemals zur Postbank wechseln. Das Schmerzensgeld müsste mindestens ne 0 mehr haben.
(12) Marcoblue · 27. Juli um 19:11
@2 @10: 3000€ netto entspricht in etwa dem oberen drittel der Gesellschaft. <link>
(11) michifritscher · 03. Juni um 01:16
Vor allem frage ich mich, wieso es die Postbank so nötig hat... und 3000€ ist wirklich eine Menge.
(10) RickMoses · 11. Mai um 17:16
3000 Euro Einkommen??? Wer bitte, Normalverdiener, bekommt so viel Schotter? Nicht mal annähernd brutto habe ich so viel!
(9) slowhand · 24. April um 09:55
@8 Meine Frau in der Altenpflege und ich Erwerbsminderungsrentner 100%, kaputtgeschuftet, ich Idiot.
(8) Sternensammler · 24. April um 08:33
Dann verdient ihr beide nicht allzu gut.
(7) slowhand · 24. April um 07:22
>> Aber nimmt man an es ist ein gemeinsames Konto so sind die 3.000 für einen Haushalt keine allzu große Hürde mehr. << Das sehe ich aber ganz anders.
(6) Sternensammler · 11. März um 17:29
Den durchschnittsdeutschen lässt sich eine Bank auch nicht unbedingt 250 EUR kosten. Aber nimmt man an es ist ein gemeinsames Konto so sind die 3.000 für einen Haushalt keine allzu große Hürde mehr.
(5) jensencom · 11. März um 07:06
Also, 3000 Euro (netto!!!) im Monat hat der durchschnittsdeutsche sicherlich nicht... Kurz gegoogelt <link> 3700€ brutto/Monat.
(4) Sternensammler · 31. Dezember 2018
Blödsinn zum Quadrat ^^
(3) wechselfrau · 31. Dezember 2018
@2 ja auf jeden Fall für Postbank Kunden - ich habe da bessere Banken für mein Geld - Otto Normalo hat soviel Geld nicht
(2) Sternensammler · 30. Dezember 2018
3.000€ im Monat sind unrealistisch?
(1) wechselfrau · 19. Dezember 2018
das ist ja lachhaft - der Beste DEAL des Jahres - NEIN nicht !!!!! ***9,90€ Gebühren/Monat (ab 3.000€ Monatlich entgeltfrei)```sowas von unrealistisch
 
Diese Woche
24.10.2019(Heute)
23.10.2019(Gestern)
22.10.2019(Di)
21.10.2019(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News