Berlin/Mainz (dpa) - Bei den Corona-Impfungen in Deutschland werden für Juli wie vorgesehen weniger Dosen des wichtigsten Herstellers Biontech erwartet als jetzt im Juni. Durch eine vorgezogene Lieferung habe Biontech ermöglicht, dass im zweiten Quartal und besonders im Juni deutlich mehr Dosen ...

Kommentare

(12) itsMike · 17. Juni um 15:43
@11 Ja ist ja gut. Beruhige dich.
(11) Chris1986 · 17. Juni um 15:30
@10 Erstens zeigt es die Zahl der bis vor kurzem überhaupt impfbaren Personen und zweitens sprach 1, auf dessen Kommentar ich geantwortet habe, von Erwachsenen. Um solche Missverständnisse wie hier jetzt zu vermeiden, habe ich die Grundgesamtheit in der Diskussion nicht verändern wollen.
(10) itsMike · 16. Juni um 18:23
@8 und was sagt uns die Zahl aller Erwachsenen, also aller über 21? Mir sagt die gar nichts, denn die vielzitierte Herdenimmunität bei 70% geht von der Gesamtbevölkerung aus.
(9) satta · 16. Juni um 18:23
Gibt's eigentlich Neuigkeiten zur EMA-Zulassung anderer Impfstoffe, z.B. den russischen oder chinesischen Produkten?
(8) Chris1986 · 16. Juni um 18:17
@7 Der Unterschied ist, dass ich (und wo ich das nachgelesen habe) nur von den Erwachsenen gesprochen habe und deine Quelle die Gesamtbevölkerung (auch die Kinder) als Grundgesamtheit nimmt.
(7) itsMike · 16. Juni um 18:12
@2 keine Ahnung wo sie vor 3 Wochen ihre Zahlen her hatten. Stand heute 16.6.21 48,9% mindestens eine Impfung.<link>
(6) satta · 16. Juni um 16:32
Ich habe bei mir auf Arbeit die Erfahrung gemacht, dass erst groß rumgeschimpft wurde von wegen Merkel-Gift, Massenversuch usw, aber trotzdem schon mehr als die Hälfte der Belegschaft zum Impfen gegangen ist. Der erste war natürlich der, der vorher am lautesten gewettert hat.
(5) Marc · 16. Juni um 16:16
@4 Wollen wir es hoffen ;)
(4) Chris1986 · 16. Juni um 15:54
@3 Die Zahl der verpassten Zweitimpfungen, mit der ja die eigentliche Immunisierung erfolgt und damit die Rückkehr zur "Normalität", sehe ich als sehr gering an, gerade nach dem letzten Sommer, in dem alle die Erfahrung gemacht haben wie schnell es wieder in den Lockdown gehen kann.
(3) Marc · 16. Juni um 15:48
@2 Ja, sofern sich auch alle ihre Zweitimpfung abholen...
(2) Chris1986 · 16. Juni um 15:45
@1 Vor fast 3 Wochen waren bereits 50% aller Erwachsenen Erstgeimpft und wenn man sich anschaut wie immer noch der Run auf den Impfstoff, mache ich mir da keine großen Sorgen 70% unter den Erwachsenen zu erreichen.
(1) Marc · 16. Juni um 14:55
Dann kann man nur hoffen, dass auch mindestens 70% der Erwachsenen so vernünftig sind und sich impfen lassen.
 
Suchbegriff

Diese Woche
04.08.2021(Heute)
03.08.2021(Gestern)
02.08.2021(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News