Bill-Pullman-Serie «The Sinner» bekommt dritte Staffel

«The Sinner» geht weiter: Die Serie von USA Network überzeugte die Kritiker – und auch die Fernsehzuschauer.

USA Network hat eine dritte Staffel seiner Drama-Serie The Sinner bestellt. Neben Bill Pullman wird auch Matt Bomer als Hauptdarsteller gelistet. In der dritten Runde folgt der Zuschauer Detective Harry Ambrose (Pullman), der eine routinemäßige Untersuchung eines tragischen Autounfalls am Rande von Dorchester im Bundesstaat New York beginnt. Ambrose deckt ein verstecktes Verbrechen auf, das ihn in den gefährlichsten und beunruhigendsten Fall seiner Karriere zieht.

Matt Bomer wird Jamie verkörpern, einen aufrechten Einwohner von Dorchester und werdenden Vater, der den Detective Ambrose unterstützen möchte. Für Bomer ist die Rolle eine Keimkehr, denn er verkörperte sechs Staffeln lang den Hauptdarsteller von «White Collar» für USA Network. Zuletzt war der US-Star in Serien wie «American Horror Story», «The Last Tycoon» und «Doom Patrol» zu sehen.

In der dritten «The Sinner»-Staffel wird Derek Simonds als ausführender Produzent und Showrunner zurückkehren. Die Verlängerung von «The Sinner» war obligatorisch, denn die erste Staffel war die Nummer eins der 2017er Kabelserien und Jessica Biel erhielt unter anderem eine Emmy-Nominierung. Die zweite Runde erhielt ebenfalls fantastische Bewertungen und gute Einschaltquoten.

«The Sinner» wird seit 22. Februar 2019 bei RTL Crime ausgestrahlt. Netflix ist derzeit das einzige Unternehmen, das die zweite Staffel mit einer deutschen Synchronisation anbietet.
News / US-Fernsehen
07.03.2019 · 06:55 Uhr
[0 Kommentare]
 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News