Washington (dpa) - Der designierte US-Präsidentschaftskandidat Joe Biden wird wegen der Corona-Pandemie nicht zum Parteitag der Demokraten nach Milwaukee (Wisconsin) reisen. Biden werde seine Rede zur Nominierung im US-Bundesstaat Delaware halten, wo er zu Hause ist, erklärte die Demokratische ...

Kommentare

(5) k33620 · 06. August um 07:22
Ich bleibe auch daheim.
(4) Pusigren · 06. August um 00:33
@2: Gut gesagt! :) Ich bin skeptisch, ob es legitim, wenn überhaupt legal, ist den Amtssitz für die Wahlkampfrede zu missbrauchen. Das wird meiner Meinung nach der Würde des Hauses nicht gerecht. Er sollte doch genügend andere Ortte finden können, evtl. eines seiner Hotels.
(3) 17August · 05. August um 20:34
Ich bleibe auch fern
(2) Nachtfalke1948 · 05. August um 20:00
" das Land sei bis dahin «wahrscheinlich in einer großartigen Verfassung»." - Nur sein Präsident war nie in einer großartigen Verfassung und wird es auch bis dahin nicht sein.
(1) flapper · 05. August um 19:33
wir bleiben auch zuhause
 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News