Karlsruhe (dpa) - Zehntausenden Diesel-Fahrern steht im Abgasskandal Schadenersatz von Volkswagen zu. Die obersten Zivilrichter des Bundesgerichtshofs (BGH) stellten fest, dass der Einsatz illegaler Abgastechnik in Millionen Fahrzeugen sittenwidrig war und den Käufern ein Schaden entstanden ist. ...

Kommentare

(3) Wesie · 25. Mai um 12:39
Schaut euch die Details zum Urteil doch bitte mal genauer an. Dieser "Schuldspruch" ist ein Witz!!!
(2) Marc · 25. Mai um 11:54
Es sollte allen Autobauern eine Lehre sein nicht so zu bescheißen.
(1) k33620 · 25. Mai um 10:11
Vielleicht tut VW echte Buße mal ganz gut.