News
 

BGH prüft Klage von Boris Becker gegen Sonntagszeitung

Karlsruhe (dpa) - Der Bundesgerichtshof verhandelt heute über eine Klage von Boris Becker gegen die «Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung». Das Blatt hatte 2001 mit der Abbildung eines zusammengerollten Exemplars geworben, auf dem ein Foto des einstigen Tennisstars unter der Überschrift «Der strauchelnde Liebling» zu sehen war. Der Bericht erschien nicht. Das Landgericht München hatte Becker 1,2 Millionen Euro zugesprochen, wegen der Verletzung des Persönlichkeitsrechts. Dagegen hatte die Zeitung Revision eingelegt.
Prozesse / Medien / Leute
29.10.2009 · 02:01 Uhr
[0 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen