Berlin (dpa) - Hunderttausende Betriebsrentner müssen laut Gesundheitsministerium wohl noch Monate auf eine Entlastung bei den Sozialbeiträgen warten. Es geht um den seit Anfang 2020 geltenden Freibetrag für Krankenkassenbeiträge bei Betriebsrenten. Er beträgt 159,25 Euro. Seither müssen rund vier ...

Kommentare

(2) Troll · 16. Februar um 11:18
Das haben die aber schon ende letzten Jahres angekündigt, daß es zu Verzögerung kommt. Allerdings ist sichergestellt, daß kein cent vorloren geht. Sobald die Umsetzung stattfindet, wird es mit Wirkung ab Januar 2020 passieren. Bisher zahlt man Beiträge wie bisher, hat also nicht wirklich eine unerwartete Mehrbelastung und bekommt dann demnächst sogar noch eine schöne fette Rückzahlung.
(1) Pontius · 16. Februar um 10:52
Da hat die Politik mal vorschnell gearbeitet - da kommen die Krankenkassen gar nicht nach. Wäre es jedoch eine Anhebung der Beiträge gewesen, dann würde das System jetzt wohl schon laufen.
 
Diese Woche
07.04.2020(Heute)
06.04.2020(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News