Bessin und Pocher sorgen für Die Abrechnung des Jahres

Die Comedians Ilka Bessin und Oliver Pocher wollen in einem „außergewöhnlichen Comedy-Jahresrückblick“ das Jahr 2021 Revue passieren lassen.

Am Sonntag, 5. Dezember, strahlt RTL 2021! Menschen, Bilder, Emotionen aus und lässt in der Live-Sendung Günther Jauch auf das Jahr zurückblicken. Der Kölner Sender hat für Mittwoch, den 22. Dezember, nun einen weiteren Jahresrückblick angekündigt – genauer: einen „außergewöhnlichen Comedy-Jahresrückblick“, wie es in der Programmvorschau heißt. Denn die beiden Comedians Ilka Bessin und Oliver Pocher werden in Die Abrechnung des Jahres – mit Ilka Bessin & Oliver Pocher auf „Lustiges, Skurriles, Überraschendes und Netz-Hypes“ blicken und mit lustigen Themen das Jahr Revue passieren lassen.

Es werden Karl Lauterbach als TV-Star, Armin Laschet als „lustigster Comedian des Landes“ sowie Michael Wendler und dessen Partnerin Laura Müller thematisiert. Auch geht es um Britney Spears, Helene Fischer, die Harrisons, das Gendern und auch um Oliver Pocher selbst, der festgenommen, abgeführt und wieder freigelassen wurde.

Frei nach dem Motto „Das Letzte kommt zum Schluss“ vergeben Ilka Bessin und Oliver Pocher für jeden der vergangenen zwölf Monate einen Award. Ort der außergewöhnlichen Prämierung ist der Europapark Rust. Angekündigt wurden zudem auch nicht näher benannte Gäste, die ihre Preise selbst abholen dürfen. Kimmig Entertainment produziert den Jahresrückblick, der um 20:15 Uhr gesendet wird.
News / TV-News
[quotenmeter.de] · 29.11.2021 · 14:55 Uhr
[2 Kommentare]
 
Missbrauchsfälle in Kirche: Regierung fordert Aufarbeitung
München/Berlin (dpa) - Nach der Veröffentlichung des Münchner […] (08)
Neue gemeinsame Informations-Seite der 29 Europäischen Verbraucherzentren
Ab dem 16. Dezember 2021 können Verbraucherinnen und Verbraucher in […] (00)
 
 
Suchbegriff

Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News