Besetzt mit Newcomer-Cast: So wird das neue «Wir Kinder vom Bahnhof Zoo»

Aktuell finden in Prag und Berlin die Dreharbeiten zu der von Constantin Television und Amazon Studios produzierten Serienadaption des Bestsellers statt. Philipp Kadelbach inszeniert.

Die Arbeiten am nächsten deutschen Amazon-Original gehen in die entscheidende Phase: Amazon Prime will demnächst eine Neuauflage in Serienversion des Bestsellers Wir Kinder vom Bahnhof Zoo veröffentlichen. Bestellt hat man die Produktion bei Oliver Berben und Sophie von Uslar von Constantin Television. Head-Autorin des Stoffes ist Annette Hess, unter anderem bekannt von «Weissensee».

Vor der Kamera setzt die Produktion dabei vorwiegend auf Newcomer: Jana McKinnon (Christiane), Michelangelo Fortuzzi (Benno), Lena Urzendowsky (Stella), Bruno Alexander (Michi), Jeremias Meyer (Axel) und Lea Drinda (Babsi) spielen die berühmte Clique. Philipp Kadelbach ist als Regisseur tätig.

Die achtteilige Serie soll eine moderne und zeitgenössische Interpretation sein, inspiriert von den packenden Memoiren von Christiane F. und folgt sechs Jugendlichen, die ungestüm und kompromisslos für ihren Traum vom Glück kämpfen. Sie sind keine Opfer, sondern jung, mutig und stark und ihre Geschichte ist absolut berührend und mitreißend. Dabei soll durchaus auch provoziert ein kontroverses Bild gezeichnet werden. Amazon Studios ist neben Constantin Television die herstellende Firma.
News / TV-News
10.10.2019 · 10:16 Uhr
[0 Kommentare]
 
Diese Woche
21.10.2019(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News