Monterrey (dpa) - Dreieinhalb Jahre nach einem Massaker mit Dutzenden Toten ist das Gefängnis Topo Chico im Norden von Mexiko geschlossen worden. Zuvor waren mehr als 4500 Häftlinge in andere Gefängnisse verlegt worden. Topo Chico war 76 Jahre in Betrieb und galt als eines der gewalttätigsten ...

Kommentare

(3) Gertrud · 01. Oktober 2019
Dann sollten sie schnellstens neue Knasts bauen.
(2) wimola · 01. Oktober 2019
Das wird die Situation in den anderen Gefängnissen sicher nicht verbessern ... - Schrecklich.
(1) CYBERMAN2003 · 30. September 2019
Ohaaaaaaa.
 
Diese Woche
26.02.2020(Heute)
25.02.2020(Gestern)
24.02.2020(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News