Washington (dpa) - Auf dem Parkplatz eines Walmart-Supermarktes in Duncan im US-Bundesstaat Oklahoma hat ein Schütze das Feuer eröffnet. Lokale Medien berichten von drei Toten. Darunter sei auch der mutmaßliche Schütze. Im August hatte ein Schütze in einer Walmart-Filiale in El Paso im US- ...

Kommentare

(4) ircrixx · 18. November um 19:20
Wenn man Patronen konstruieren würde, bei denen jeder 1000. Schuss nach hinten losgeht, würde sich das Problem wahrscheinlich von selbst erledigen.
(3) Monika1954 · 18. November um 19:06
Das Morden in USA macht einen regelrecht sprachlos!
(2) Pontius · 18. November um 18:59
Der nächste Amoklauf. Vermutlich wird es auch heute nicht der Letzte sein. Traurig.
(1) AS1 · 18. November um 18:58
Manchmal gewinnt man den Eindruck, dass sich seit den Zeiten des "Wilden Westens" nur wenig geändert hat. Und das alles nur, weil die Verfassung das Tragen von Waffen gestattet und dieses Recht nur allzu gern in Anspruch genommen wird. Traurig und tragisch.
 
Diese Woche
12.12.2019(Heute)
11.12.2019(Gestern)
10.12.2019(Di)
09.12.2019(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News