Berichte: Mann bei Paris enthauptet

Paris (dts) - In der Nähe von Paris ist Berichten zufolge ein Mann auf offener Straße enthauptet worden. Der Vorfall soll sich am späten Nachmittag nahe einer Bildungseinrichtung in Conflans-Sainte-Honorine nordwestlich von Paris ereignet haben, berichten mehrere Medien. Die Staatsanwaltschaft für Terrorbekämpfung sei eingeschaltet worden.

In Conflans-Sainte-Honorine laufe aktuell ein Einsatz und die Menschen sollten den Bereich meiden, schrieb die Polizei auf Twitter. Der mutmaßliche Angreifer sei nach Éragny-sur-Oise geflohen und von der Polizei angeschossen und schwer verletzt worden sein, berichten mehrere Medien. Die Polizei rief auf Twitter dazu auf, auch jenen Bereich zu meiden. Die Hintergründe des Vorfalls sind bislang unklar.
Vermischtes / Frankreich / Gewalt
16.10.2020 · 19:26 Uhr
[0 Kommentare]
 

Viele Schüler bei IS-Anschlag in Kabul getötet und verletzt

Im Krankenhaus
Kabul (dpa) - Bei einem Selbstmordanschlag der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) sind in der afghanischen […] (08)

Bela B: „Eine Gesellschaft ohne Humor wird untergehen“

Die Ärzte
(BANG) - Bela B äußert sich zur aktuellen politischen Lage in Deutschland. Die Ärzte waren schon immer […] (00)