Hannover (dts) - Der Reisekonzern Tui führt laut eines Zeitungsberichts Gespräche mit der Ferienfluggesellschaft Condor. Hintergrund dürfte eine alte Idee von Tui-Chef Friedrich Joussen sein: die Errichtung einer großen unabhängigen Ferienflug-Airline, in der Tui seine eigenen Fluggesellschaften wie ...

Kommentare

(2) CYBERMAN2003 · 16. September um 16:57
A Spricht mit B C mit D und immer so weite. Anstatt das es mal 4-5 Gescheite Airlines gibt , hat es zig tausende , wo immer paar dazu paar weg kommen.
(1) fuerteamigo · 16. September um 16:44
Tja leider immer wie Bewegung im Airline Sektor. Dazu noch das Problem mit den Boeing Max die nicht fliegen dürfen. Mal schaun wer da noch alles Probleme bekommt
 
Diese Woche
23.10.2019(Heute)
22.10.2019(Gestern)
21.10.2019(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News