Düsseldorf (dts) - Die radikal-islamische Bewegung des Salafismus ist nach Jahren relativer Ruhe regional offenbar wieder auf dem Vormarsch. In der Hochphase der Corona-Sanktionen habe es zwar weder salafistische Informationsstände noch Koran-Verteilaktionen gegeben, "aber wir dürfen nicht blauäugig ...

Kommentare

(1) satta · 03. Oktober um 07:34
Verbieten, anzeigen, strafrechtlich verfolgen und aus den sozialen Netzwerken löschen.
 
Suchbegriff

Diese Woche
06.12.2022(Heute)
05.12.2022(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News