Wien (dts) - In Österreich gibt es einen ersten Verdachtsfall für die Omikron-Variante des Coronavirus. Das berichtet die österreichische Zeitung "Kurier" am Samstagabend. Ein positiver PCR-Test im Tiroler Bezirk Schwaz zeigte demnach Auffälligkeiten, die Kontaktpersonen seien "eruiert und ...

Kommentare

(3) wimola · 27. November 2021
Tja, der Schuss ist so laut, dass einige denken, dass ist alles völlig normal. - Ist es nicht. - Liebt euren Nachbarn, sagt es ihm ... - aber haltet Abstand. Das geht ... - wirklich!
(2) KonsulW · 27. November 2021
Der neue Corona Virus verbreitet sich sehr schnell in Europa.
(1) HerrLehmann · 27. November 2021
Solange die Welt es sich leisten kann, dass Passagiere ungetestet durch die Gegend schippern, fliegen, fahren können, ist doch alles supi. Nicht. Andererseits: Warum sollten die dritte und zweite Welt Rücksicht auf Befindlichkeiten der ersten Welt nehmen?
 
Suchbegriff

Diese Woche
17.01.2022(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News