Bericht: Neue Einreiseverordnung startet erst am Sonntag

Berlin (dts) - Die neue Einreiseverordnung der Bundesregierung soll doch erst am Sonntag um 0 Uhr in Kraft treten. Das berichtet die "Bild" am Donnerstag unter Berufung auf das Bundesgesundheitsministerium. Zuvor hatte das Blatt bereits unter Berufung auf Regierungskreise berichtet, dass alle Flugpassagiere, die nach Deutschland reisen wollen, ab Freitag vor dem Abflug einen negativen Corona-Test vorweisen müssen sollen.

Die Bundesregierung würde damit auf die Ausweisung einzelner Urlaubsregionen oder Länder verzichten und erstmals eine generelle Testpflicht für alle Flugreisenden auf dem Weg nach Deutschland einführen. Bisher wurden nur Einreisende aus ausgewiesenen Risikogebieten zu Quarantäne bzw. Corona-Tests verpflichtet.
Politik / DEU / Gesundheit / Reise
25.03.2021 · 16:27 Uhr
[1 Kommentar]
 

UN: Entführungen und Vergewaltigungen von Kindern nehmen zu

UN
New York (dpa) - Im Corona-Krisenjahr ist die Zahl der weltweit entführten und vergewaltigten Kinder in […] (05)

VOX überzeugt mit Hot oder Schrott-Wiederholung

Die Promiausgabe kam vor allem in der Zielgruppe recht gut an. Schwerer tat sich Kabel Eins mit alten […] (00)
 
 
Suchbegriff

Diese Woche
22.06.2021(Heute)
21.06.2021(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News