Bericht: Merkel setzt auf mehrstufige Lockerung

Berlin (dts) - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) setzt bei der Lockerung der Corona-Maßnahmen offenbar auf ein mehrstufiges Modell. Das berichtet die "Bild" unter Berufung auf Teilnehmer der CDU-Präsidiumssitzung am Montag. Demnach soll die Kanzlerin gesagt haben, dass es die "berechtigte Sehnsucht nach einer Öffnung" gebe.

Konkret soll es "vier Öffnungsschritte ohne Jojo-Effekt" geben. Details, wie diese Öffnungsschritte aussehen könnten, wurden aber zunächst nicht bekannt. Aktuell ist für den 3. März die nächste Bund-Länder-Runde geplant. Dabei soll es dem Vernehmen nach auch um Lockerungen der Maßnahmen gehen.
Politik / DEU / Gesundheit
22.02.2021 · 10:54 Uhr
[4 Kommentare]
 

Drosten: Anteil ansteckenderer Variante weiter gewachsen

Christian Drosten
Berlin (dpa) - Vor den Beratungen von Bund und Ländern in der Corona-Pandemie hat der Virologe Christian […] (04)

Robert De Niro ist ein netter Kerl!

Quavo
(BANG) - Rapper Quavo findet, dass Robert De Niro "ein netter Kerl" ist. Das Migos-Mitglied steht […] (01)
 
 
Diese Woche
03.03.2021(Heute)
02.03.2021(Gestern)
01.03.2021(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News