Bericht: Krisengipfel zum Impfstoff-Mangel am Mittwoch

Berlin (dts) - Aufgrund der immer lauter werdenden Kritik an der deutschen Impfstoff-Beschaffung soll es am Mittwoch offenbar einen Krisengipfel der Bundesregierung geben. Das berichtete die "Bild" am Dienstagmittag auf ihrer Internetseite. Demnach soll Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) den Gipfel leiten.

Zudem macht die CDU-Politikerin die Impfstoff-Beschaffung offenbar zur Chefsache. Bisher war Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) alleine dafür zuständig. Laut "Bild" soll er künftig von einer Arbeitsgruppe unterstützt werden. Konkret geht es bei dem Krisengipfel dem Vernehmen nach um Möglichkeiten, die Impfstoffproduktion weiter hochzufahren.
Politik / DEU / Gesundheit
05.01.2021 · 12:38 Uhr
[3 Kommentare]
 

Biontech-Impfstoff künftig einfacher einsetzbar

Spritzen mit Impfstoff
Berlin (dpa) - Bei den Corona-Impfungen in Deutschland kann das Präparat der Hersteller Biontech und […] (10)

G2 Esports und adidas schließen Partnerschaft

G2, eine der weltweit führenden Entertainment- und Esports-Marken, hat eine neue Partnerschaft mit der globalen Sportartikelmarke adidas geschlossen. Im Rahmen der zweijährigen Partnerschaft, die während […] (00)