Bericht: Bundeswehr führt Corona-Impfpflicht ein

Berlin (dts) - Die Bundeswehr will offenbar eine Corona-Impfpflicht für alle Angehörigen der Truppe einführen. Das berichtet der Nachrichtensender n-tv unter Berufung auf Kreise des Bundesverteidigungsministeriums. Denjenigen, die sich verweigern, drohe demnach ein Disziplinarverfahren.

Die geschäftsführende Bundesverteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) werde die Regelung noch am Mittwoch verkünden, berichtet der Sender weiter. Mit der Entscheidung war allgemein gerechnet worden. Soldaten werden bisher schon zu mehreren Impfungen verpflichtet. Dazu zählt unter anderem eine Tetanus-Impfung.
Politik / DEU / Gesundheit / Militär
24.11.2021 · 11:03 Uhr
[0 Kommentare]
 
Impfgegner vor Karl Lauterbachs Wohnung
Köln (dpa) - Vier Impfgegner haben vor der Kölner Privatwohnung des SPD-Politikers Karl […] (07)
«Parks and Recreation»-Star Nick Offerman wird Bill
Der Comedy-Star hat einen neuen Vertrag unterschrieben. Er wird beim HBO-Drama «Last of Us» mitwirken. […] (00)
 
 
Suchbegriff

Diese Woche
08.12.2021(Heute)
07.12.2021(Gestern)
06.12.2021(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News