Bericht: Boom am deutschen Arbeitsmarkt vor dem Aus

Berlin (dts) - Der zehnjährige Boom am deutschen Arbeitsmarkt könnte laut eines Zeitungsberichtes vor dem Aus stehen. Auf Bundesebene ist die Arbeitslosenquote zwar derzeit stabil, zuletzt rangierte sie bei knapp unter fünf Prozent, doch auf regionaler Ebene zeigt sich bereits vielfach ein anderes Bild. Die Zahl der Kreise und Städte in Deutschland mit steigender Arbeitslosigkeit nimmt spürbar zu.

In einzelnen Kreisen habe die Zahl der Menschen auf Jobsuche im Jahresvergleich um bis zu 29 Prozent zugenommen, schreibt die "Welt am Sonntag". "Der deutsche Arbeitsmarkt hat sich zum Jahresende stärker verschlechtert, als es die stabile deutschlandweite Arbeitslosenquote suggeriert", sagt Felix Hüfner, Chefökonom bei der Großbank UBS. Aus seinen Auswertungen geht hervor, dass der Anteil der Menschen auf Jobsuche im Dezember 2019 in 45 Prozent der 400 deutschen Landkreise und kreisfreien Städte höher war als ein Jahr zuvor. Das ist der höchste Wert seit 2013. Die Verschlechterung der Lage wird durch das wachsende Ausmaß der Kurzarbeit unterstrichen. Im Januar dürfte die Zahl der Kurzarbeiter deutschlandweit auf 113.000 gesprungen sein, schätzen die Experten der Bundesagentur für Arbeit. Das wäre der höchste Stand seit dem europäischen Krisenjahr 2011. "Die Gefahr, dass die gesamtdeutsche Arbeitslosenquote in den nächsten Monaten steigt, hat weiter zugenommen", erklärt Hüfner. Historisch gesehen sei das immer dann der Fall gewesen, wenn 60 Prozent der Kreise eine höhere Zahl von Menschen auf Jobsuche melden. Der Volkswirt hat die Daten bis zurück in die 1980er-Jahre auf Muster untersucht und dieses Muster ausgemacht. Besonders rapide verschlechtert sich die Beschäftigungssituation in den industriell geprägten Bundesländern, wenngleich auf hohem Niveau. In Baden-Württemberg vermeldeten zuletzt drei Viertel der Kreise eine auf Jahressicht höhere Arbeitslosigkeit. In Mannheim zum Beispiel lag die Zahl der Menschen auf Stellensuche im Dezember 29 Prozent höher als Ende 2018. In der Vergangenheit war die Entwicklung im Südwesten oft ein Frühindikator für den gesamtdeutschen Trend. Die Verschlechterung der baden-württembergischen Situation könnte also das Ende des landesweiten Beschäftigungsbooms ankündigen. Die Forscher des Ifo-Instituts bringen die Jobkrise in Zusammenhang mit den Umbrüchen in der Automobilproduktion, die aus ihrer Sicht zu einem Belastungsfaktor für die gesamte Konjunktur geworden sind. "Auf dem Arbeitsmarkt hinterlässt der Strukturwandel jetzt seine Spuren", sagt Ifo-Konjunkturchef Timo Wollmershäuser. Der Ökonom kalkuliert, dass die Zahl der Beschäftigten im Kfz-Bau 2019 saisonbereinigt um 1,3 Prozent gesunken ist, wesentlich stärker als im restlichen verarbeitenden Gewerbe. Im Automobilsektor befinden sich besonders viele Arbeitnehmer in Kurzarbeit. Einer Ifo-Umfrage zufolge griffen zuletzt 14 Prozent der Branchenunternehmen auf das Instrument der bezuschussten Arbeitsreduzierung zurück. In der gesamten Industrie waren es sieben Prozent. "Für die kommenden drei Monate erwarten sogar 19 Prozent der Unternehmen in der Autobranche Kurzarbeit, verglichen mit 15 Prozent in der übrigen Industrie", heißt es in einer Ifo-Studie. Doch es ist nicht das Verarbeitende Gewerbe allein. Auch die Hauptstadt Berlin, wo Automobilbau und Industrie insgesamt eine untergeordnete Rolle spielen, erlebte zum ersten Mal seit fünf Jahren ein Hochschnellen der Arbeitslosenzahlen im 12-Monats-Vergleich.
Wirtschaft / DEU / Arbeitsmarkt / Unternehmen
19.01.2020 · 00:00 Uhr
[3 Kommentare]

Top-Themen

24.02. 19:34 | (04) SpaceX beschafft sich neues Geld und ist jetzt 36 Milliarden Dollar wert
24.02. 19:25 | (00) Deutsche Börse überprüft Regeln zu Quartalberichterstattung
24.02. 19:23 | (14) Auch Friedrich Merz will CDU-Chef werden
24.02. 18:39 | (03) Harvey Weinstein wegen Sexualverbrechen von Jury schuldig gesprochen
24.02. 18:09 | (02) Thüringer CDU: Verabredung mit Linke, SPD und Grünen hält
24.02. 17:57 | (06) US-Anwalt: Assange hat Menschen in Gefahr gebracht
24.02. 17:52 | (01) Polizei: Autofahrer vorsätzlich in Karnevalsumzug bei Kassel gefahren
24.02. 17:49 | (00) DAX stark im Minus - Lufthansa-Aktie mit kräftigem Kurseinbruch
24.02. 17:26 | (00) Kramp-Karrenbauer wirft Klingbeil «Schmutzkampagne» vor
24.02. 17:03 | (00) Kurator will mehr Umweltbewusstsein bei Transport von Kunstwerken
24.02. 16:42 | (01) Coronavirus: Kommunen schließen Städte-Abriegelung derzeit aus
24.02. 16:24 | (00) Brinkhaus: Parteitags-Ergebnis müssen alle Kandidaten akzeptieren
24.02. 16:06 | (01) Auto fährt in Karnevalsumzug bei Kassel - Mehrere Verletzte
24.02. 15:34 | (00) Berichte: Auto rast in Rosenmontagszug bei Kassel - mehrere Verletzte
24.02. 15:32 | (16) Mutmaßlicher Clan-Patient: Schutz kostete rund 900.000 Euro
24.02. 15:17 | (05) Trump verspricht Indien Unterstützung gegen China
24.02. 14:59 | (07) AfD will verbal abrüsten: Keine Heimat für Rassisten
24.02. 14:57 | (02) Dortmund: 30-Jährige in Wohnung getötet
24.02. 14:43 | (07) Coronavirus: BDI fürchtet schwere Auswirkungen auf Konjunktur
24.02. 14:19 | (00) CDU verzichtet vor Parteitag auf Regionalkonferenzen
24.02. 13:48 | (05) Immer mehr Covid-19-Fälle: Welches Risiko hat Deutschland?
24.02. 13:45 | (00) Breher sieht Mitverantwortung von Bundes-CDU für Hamburg-Ergebnis
24.02. 13:45 | (17) Rosenmontagszüge rollen - Klare Kante gegen Rechts
24.02. 13:33 | (00) Gauweiler fordert Begnadigung von Assange
24.02. 12:58 | (00) Bundesamt für Justiz rechnet mit weiteren Massenverfahren
24.02. 12:49 | (01) Petition fordert Freigabe von NSU-Akten in Hessen
24.02. 12:46 | (02) Zahl der Coronavirus-Fälle in Italien steigt auf über 200
24.02. 12:30 | (01) DAX lässt am Mittag stark nach - Ifo-Index stärker als erwartet
24.02. 12:21 | (01) 42-jähriger Franzose stirbt bei Verkehrsunfall im Saarland
24.02. 12:07 | (04) Leon Goretzka will KZ-Besuche als Pflichtveranstaltung
24.02. 11:57 | (00) Berichte: CDU plant Sonderparteitag am 25. April in Berlin
24.02. 11:50 | (00) Berichte: CDU-Sonderparteitag soll am 25. April stattfinden
24.02. 11:46 | (00) Industrie gespalten bei digitaler Plattform-Ökonomie
24.02. 11:32 | (03) Berichte: Wahlpanne in Hamburg bestätigt - FDP verliert Stimmen
24.02. 11:12 | (03) Trotz Trump: Warum die CO2-Emissionen der USA im vergangenen Jahr stark gesunken ...
24.02. 10:36 | (01) Tschentscher bekräftigt Gesprächsangebot an Hamburger CDU
24.02. 10:26 | (01) Stamp: Hamburger FDP ist um Arbeit "betrogen"
24.02. 10:24 | (08) Rot-grüner Wahlsieg in Hamburg - FDP-Ergebnis ungewiss
24.02. 10:23 | (01) Klingbeil sieht Hamburger SPD als Vorbild für Bundespartei
24.02. 10:20 | (00) China verschiebt Volkskongress wegen Coronavirus
24.02. 10:03 | (01) Ifo-Geschäftsklimaindex legt leicht zu
24.02. 10:02 | (00) Ifo-Geschäftsklimaindex im Februar leicht gestiegen
24.02. 10:00 | (02) Pete Buttigieg zweifelt Vorwahl-Ergebnisse in Nevada an
24.02. 09:47 | (00) Kramp-Karrenbauer verzichtet auf Vorschlag für CDU-Vorsitz
24.02. 09:45 | (00) Steinmeier beginnt Staatsbesuch in Kenia
24.02. 09:37 | (00) China verschiebt Nationalen Volkskongress wegen Coronavirus
24.02. 09:33 | (00) DAX startet vor Ifo-Daten kräftig im Minus - Coronavirus belastet
24.02. 09:27 | (00) Maas besorgt über globalen Handelsstreit
24.02. 09:20 | (03) SPD-Generalsekretär: FDP gehört nicht mehr zur "Mitte"
24.02. 08:52 | (03) Doc Morris: Verzicht auf Rabatt für verschreibungspflichtige Arznei
24.02. 08:32 | (25) Göring-Eckardt sieht Grüne als "Anker für viele Menschen"
24.02. 08:12 | (02) GKV-Spitzenverband kritisiert Patientendaten-Schutzgesetz
24.02. 07:59 | (02) Politologe: Hamburg-Wahl ist "persönlicher Erfolg" von Tschentscher
24.02. 07:43 | (37) Bundestagspräsident beklagt überbordenden Sozialstaat
24.02. 07:32 | (01) IW warnt Spahn vor starrer Personalvorgabe für Pflegeheime
24.02. 07:14 | (09) Schwesig: SPD kann mit Hamburger Weg wieder erfolgreich sein
24.02. 05:00 | (03) Nach Hanau: Winnenden-Opfer für schärferes Waffenrecht
24.02. 00:57 | (34) Coronavirus-Verdacht: Züge aus Italien am Brenner angehalten
24.02. 00:23 | (13) Weil warnt SPD vor zu großer Annäherung an Grüne und Linke
23.02. 23:40 | (03) Österreich nimmt Zugverkehr nach Italien wieder auf
23.02. 23:31 | (03) SPD stärkste Kraft in Hamburg - Auch AfD und FDP drin
23.02. 23:22 | (39) Wahltriumph für Rot-Grün in Hamburg
23.02. 23:16 | (13) Vorläufiges Ergebnis: AfD und FDP in Hamburger Bürgerschaft
23.02. 22:03 | (17) AfD laut neuen Hochrechnungen doch über 5-Prozent-Hürde in Hamburg
23.02. 21:49 | (06) Österreich unterbricht wegen Coronavirus Zugverkehr nach Italien
23.02. 20:51 | (16) Neue ARD-Hochrechnung sieht AfD in Hamburg bei 5,1 Prozent
23.02. 20:21 | (26) Bernd Lucke freut sich über AfD-Wahlschlappe in Hamburg
23.02. 20:01 | (08) Neue ARD-Hochrechnung: AfD in Hamburg bei 4,9 Prozent
23.02. 19:59 | (29) Fridays for Future stellt Forderungen an neue Regierung in Hamburg
23.02. 19:51 | (00) 1. Bundesliga: Wolfsburg gewinnt gegen Mainz
23.02. 19:17 | (08) Erste Hochrechnung bestätigt AfD-Scheitern in Hamburg
23.02. 18:55 | (05) SPD hat in Hamburg drei Machtoptionen
23.02. 18:55 | (26) Zehntausend bei Trauerzug in Hanau
23.02. 18:13 | (13) ARD und ZDF prognostizieren Wahl-Debakel für AfD in Hamburg
23.02. 18:02 | (18) ARD/Infratest: SPD bei Hamburg-Wahl stärkste Kraft draußen
23.02. 17:54 | (00) Zahl der Virus-Toten in Italien steigt auf drei
23.02. 17:36 | (03) Mögliches USA-Taliban-Abkommen: Trump optimistisch
23.02. 17:33 | (06) Sanders hängt Konkurrenz bei Vorwahl in Nevada ab
23.02. 17:21 | (01) 1. Bundesliga: Leverkusen siegt gegen Augsburg
23.02. 16:45 | (13) Stuntman «Mad Mike» stirbt in selbstgebauter Rakete
23.02. 16:35 | (03) Senftleben: CDU muss Beschluss zu AfD und Linken korrigieren
23.02. 16:19 | (17) CDU-Kooperation mit Linker in Thüringen - Bundes-CDU dagegen
23.02. 15:54 | (03) 2. Bundesliga: Bielefeld schlägt Hannover
23.02. 15:47 | (05) Versicherer senken Beiträge für E-Rollerfahrer
23.02. 15:30 | (00) CDU-Politiker Baldauf verlangt klaren Fahrplan für AKK-Nachfolge
23.02. 15:28 | (02) 2. Bundesliga: Karlsruhe gewinnt in Sandhausen
23.02. 15:15 | (08) Keine rasche Einigung auf Teamlösung für CDU-Spitze in Sicht
23.02. 15:05 | (03) Sturmböen verhindern Karnevalsumzüge
23.02. 15:02 | (01) Lena Meyer-Landrut: Zweiter ESC-Auftritt hätte nicht sein müssen
23.02. 14:40 | (00) Wahlbeteiligung in Hamburg am Nachmittag höher als vor fünf Jahren
23.02. 14:28 | (03) Sturmtief «Yulia» wirbelt Karnevalssonntag durcheinander
23.02. 14:27 | (04) Nach Hanau: Empörung über AfD-Landtagsabgeordneten
23.02. 13:47 | (09) Krankenkassen schreiben Milliardendefizit
23.02. 13:05 | (04) Viel Kritik nach gescheitertem EU-Haushaltsgipfel
23.02. 13:04 | (01) Bundesregierung ohne Kontakt zu versehentlich abgeschobenem Uiguren
23.02. 13:02 | (05) Virtuelle Zäune gegen Drohnen - Brief an EU-Kommissare
23.02. 12:24 | (02) Wahlbeteiligung in Hamburg am Mittag bei 29,6 Prozent
23.02. 12:04 | (03) Mehr als 100 Coronavirus-Fälle in Italien
23.02. 11:45 | (10) SPD-Politiker: Asylsuchende aus Griechenland aufnehmen
23.02. 11:34 | (14) Karnevalszüge in mehreren Städten wegen Unwetter abgesagt
 
Diese Woche
26.02.2020(Heute)
25.02.2020(Gestern)
24.02.2020(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News