Berlin (dts) - Nach Pfizer hat angeblich auch der Hersteller Astrazeneca Lieferschwierigkeiten beim Impfstoff gegen das Coronavirus. Die "Bild" schreibt in ihrer Samstagausgabe unter Berufung auf "mit den Vorgängen vertraute Personen", das Unternehmen habe die EU-Kommission informiert, dass man nach ...

Kommentare

(2) Sonnenwende · 22. Januar um 18:15
Also da würde ich jetzt erst mal abwarten, was die anderen Zeitschriften zu schreiben. Die "Bild" hat in letzter Zeit mehrere Fake News in die Welt gesetzt.
(1) michifritscher · 22. Januar um 17:19
Andererseits ist es positiv zu werten, dass man den anscheinend so kurzfristig noch anpassen kann.
 
Diese Woche
09.03.2021(Heute)
08.03.2021(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News