Biarritz (dpa) - Am Rande des G7-Gipfels im südwestfranzösischen Biarritz sind am Sonntag 19 Menschen festgenommen worden. 17 von ihnen seien in Polizeigewahrsam genommen worden, berichtete der französische Radio-Nachrichtensender Franceinfo unter Berufung auf die örtliche Präfektur. Die ...

Kommentare

(1) DerTiger · 08. September um 00:09
Irgendwen mussten die 13.000 ja einkassieren. Sonst behauptet noch wer, die hätten nix geschafft...