Berater-Affäre: Externe nutzten interne Büros und E-Mailadressen

Berlin (dts) - Mitarbeiter privater Beratungsfirmen haben Büros, Briefköpfe und interne E-Mail-Adressen des Verteidigungsministeriums genutzt. Das berichtet die "Welt am Sonntag". Die Berater waren laut des Berichtes teils so eng an das interne IT-Netzwerk angebunden, dass es sie selbst verwunderte.

Besonders betroffen sei die Abteilung CIT. Gerade hier seien Büros und interne Berechtigungen ausgestellt und extern genutzt worden, berichtet die Zeitung unter Berufung auf eigene Recherchen. Die Verhältnisse beschäftigen auch den Untersuchungsausschuss im Bundestag, der die so genannte "Berateraffäre" politisch aufarbeiten soll. Ein früherer Berater berichtete dem Gremium zuletzt, er habe mehrere E-Mailadressen der Bundeswehr gehabt: Zunächst als Reservist, dann als Berater. Die Adresse habe dabei aber nicht den Zusatz "extern" erhalten, sondern nur eine "2" hinter seinem Vornamen. Empfängern von E-Mails war also unklar, wer unter der Adresse schrieb - eben ein Berater. Interne Accounts mit dem Hinweis "Partner" hingegen wurden von Beratern kaum genutzt. Stattdessen verwendeten Einzelne offizielle Briefköpfe und Signaturen des Verteidigungsministeriums, was nicht den Regeln entsprach. Über interne Postfächer wurden auch Verschlusssachen geteilt und verschickt, so die Zeitung weiter. Inzwischen soll die Praxis im Verteidigungsministerium abgestellt worden sein. Den laufenden Untersuchungsausschuss wollte ein Sprecher auf Anfrage der Zeitung nicht kommentieren. Aus dem Gremium selbst kommt scharfe Kritik. Der Abgeordnete Dennis Rohde (SPD) hält einen "erheblichen Kontroll- und Sicherheitsverlust" für möglich, wenn Staatsaufgaben an Dritte vergeben werden. Tobias Lindner, verteidigungspolitischer Sprecher der Grünen-Fraktion, sagte der Zeitung: "Das Ministerium hatte anscheinend keine Vorgaben, externe Personen klar von Beamten zu unterscheiden." Der Untersuchungsausschuss hat die Befragung weiterer Zeugen beschlossen und wird demnach bis mindestens Februar 2020 bestehen. Auch die ehemalige Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen wird vermutlich aussagen müssen.
Politik / DEU
20.10.2019 · 00:00 Uhr
[1 Kommentar]

Top-Themen

21.11. 20:54 | (00) «Verkehrswende» in vielen Städten soll Tempo aufnehmen
21.11. 20:52 | (01) Frank Elstner bekommt einen Bambi für sein Lebenswerk
21.11. 20:50 | (00) 71. Bambi-Gala: Das große Schaulaufen für die goldenen Rehe
21.11. 20:48 | (00) Kramp-Karrenbauer: Schwierige Phase für die CDU
21.11. 20:45 | (01) Netanjahu: Anklagen gegen mich sind «versuchter Putsch»
21.11. 20:39 | (01) Bus rammt Wartehäuschen in Wiesbaden: 21 Menschen verletzt
21.11. 20:35 | (06) CDU-Spitze setzt auf Sachthemen statt Personaldebatten
21.11. 20:30 | (02) Korruptionsvorwürfe: Anklage gegen Israels Premier Netanjahu
21.11. 19:54 | (12) 36-Jähriger bespuckt Bild eines KZ-Überlebenden
21.11. 19:50 | (00) CDU-Spitze entschärft Streitpunkte vor Leipziger Parteitag
21.11. 19:33 | (00) Revolutionsgarden erklären Unruhen im Iran für beendet
21.11. 19:13 | (01) Euro-Gruppenchef: Verhandlungen über Einlagensicherung starten 2020
21.11. 18:59 | (01) CDU-Spitze will Huawei-Streit entschärfen
21.11. 18:56 | (15) Zeugin: Ukraine hat die US-Wahl 2016 nicht beeinflusst
21.11. 18:49 | (21) Nur noch «DU»: Greenpeace-Aktivisten klauen der CDU ihr C
21.11. 18:17 | (00) CDU-Bundestagsabgeordneter Löbel attackiert CDU-Führungsspitze
21.11. 18:07 | (03) Israels Premier Netanjahu wegen Verdachts auf Korruption angeklagt
21.11. 17:59 | (00) 16 mutmaßliche Migranten auf Fähre nach Irland entdeckt
21.11. 17:51 | (01) Israel:  Netanjahu soll wegen Korruption vor Gericht
21.11. 17:49 | (01) CDU-Vorsitzende hat Verständnis für Diskussion über 5G-Ausbau
21.11. 17:46 | (00) Verteidigungsministerin lobt Maas-Vorschlag zur NATO-Reform
21.11. 17:42 | (02) Israels Premier Netanyahu wegen Korruptionsverdachts angeklagt
21.11. 17:41 | (00) DAX lässt nach - Daimler-Aktie im Plus
21.11. 17:32 | (02) AKK zur Kanzlerfrage: Ich führe diesen Prozess von vorne
21.11. 17:30 | (03) Wie bedrohlich ist die Ukraine-Affäre für Trump?
21.11. 17:27 | (00) CDU-Generalsekretär will Initiativantrag zu Huawei zulassen
21.11. 17:09 | (03) Zeugin: Theorie zu US-Wahlbeeinflussung durch Ukraine falsch
21.11. 17:06 | (00) Vermisster Student aus München im Neckar ertrunken
21.11. 16:43 | (17) Papst in Thailand: Prostitution und Sextourismus ist «Plage»
21.11. 16:36 | (00) Özdemir kritisiert Festnahme von Kooperationsanwalt in Ankara
21.11. 16:24 | (00) Spannung vor Parteitag: Bleibt der Schaukampf AKK-Merz aus?
21.11. 16:06 | (02) Polizei-Mitarbeiter unter Kinderpornografie-Verdacht
21.11. 16:01 | (00) US-Kongress will Protestbewegung in Hongkong helfen
21.11. 15:53 | (00) Riester-Renten-Reform stößt bei CDU-Wirtschaftsflügel auf Widerstand
21.11. 14:54 | (03) Klöckner ruft CDU zur Unterstützung von Kramp-Karrenbauer auf
21.11. 14:51 | (02) Scheuer offen für mehr Vor-Ort-Entscheidungen bei Mobilität
21.11. 14:47 | (02) Polizei soll kinderpornografische Fake-Inhalte nutzen dürfen
21.11. 14:45 | (04) Kramp-Karrenbauer: CDU kann jeden klugen Kopf gebrauchen
21.11. 14:35 | (01) Trittin: "NATO ist geprägt von tiefen Interessengegensätzen"
21.11. 14:29 | (01) Deutschlands zweithöchste Brücke für Verkehr freigegeben
21.11. 14:15 | (03) Bosbach: Merz wird CDU-Chefin "ausdrücklich den Rücken stärken"
21.11. 14:08 | (09) AfD-Parteitag soll Haltung zu Identitären klären
21.11. 14:06 | (00) Konzentrierte Solarenergie: Bill-Gates-Startup macht Solarenergie für die ...
21.11. 13:53 | (00) Papst gegen Sextourismus: Kinder vor «Sklaverei» schützen
21.11. 13:41 | (00) Leslie Malton drehte "Weingut Wader" trotz sechsfachen Trümmerbruchs
21.11. 13:23 | (03) Deutsche Thomas-Cook-Tochter stellt Betrieb ein
21.11. 13:11 | (00) Fast zwei Prozent der Schüler mit der Diagnose Depression
21.11. 13:09 | (00) Depression - Symptome bei Kindern und Teenagern
21.11. 12:57 | (00) CDU-Parteitagsanträge mit Streitpotenzial
21.11. 12:46 | (01) Epstein-Skandal:  Prinz Andrew ist für Aussage bereit
21.11. 12:43 | (03) Sehnsucht nach der Freundin: 15-Jähriger Autodieb gefasst
21.11. 12:42 | (00) Gentherapie mit Crispr/Cas9 bei Patientin erfolgreich
21.11. 12:36 | (00) DAX lässt am Mittag nach - Daimler-Aktie legt kräftig zu
21.11. 12:11 | (03) Frauen-Union signalisiert Kompromissbereitschaft im Quotenstreit
21.11. 11:56 | (05) Scheiden-Implantate: Prozess-Niederlage für Pharmakonzern
21.11. 11:50 | (00) Gülen-Sprecher besorgt über politische Lage in der Türkei
21.11. 11:41 | (02) AKK:  Müssen uns auf das Inhaltliche konzentrieren
21.11. 11:21 | (00) Kramp-Karrenbauer verteidigt Grundrenten-Kompromiss
21.11. 11:17 | (03) Von Weizsäcker-Angriff: Verletzter Polizist erneut operiert
21.11. 11:08 | (03) Landwirtschaft als Übeltäter: Lachgas ist ein unterschätzter Klimakiller
21.11. 10:47 | (00) 5G-Ausbau: CDU-Chefin will Huawei nicht von vornherein ausschließen
21.11. 10:40 | (04) DRK-Umfrage: 40 Prozent der Pflegekräfte vermissen Anerkennung
21.11. 10:37 | (01) Dichter Rauch über Sydney
21.11. 10:33 | (00) Hongkonger Aktivist will von EU mehr Unterstützung für Protestbewegung
21.11. 10:13 | (01) Kramp-Karrenbauer gegen Neuverhandlung von Koalitionsvertrag
21.11. 09:53 | (02) CDU-Chefin fordert Ende von Personaldebatten
21.11. 09:52 | (01) DAK: Fast zwei Prozent der Schüler mit Diagnose Depression
21.11. 09:49 | (00) Neues Bündnis soll Mobilität in Städten voranbringen
21.11. 09:35 | (00) DAX startet im Minus - Infineon-Aktie lässt kräftig nach
21.11. 09:28 | (00) Dichter Rauch über Sydney - Buschbrände wüten weiter
21.11. 09:21 | (01) Studie: Mehrheit unterscheidet zwischen Flirt und Sexismus
21.11. 08:50 | (04) SPD-Vize Stegner kritisiert Juso-Chef Kühnert
21.11. 08:48 | (00) Mehr Ölheizungen in 2018 stillgelegt als in Betrieb genommen
21.11. 08:40 | (02) Ariana Grande unterstützt Präsidentschaftskandidat Sanders
21.11. 08:32 | (02) Mobilität:  Bündnis soll neue Lösungen voranbringen
21.11. 08:22 | (00) AfD soll Haltung zu Identitären klären
21.11. 08:21 | (01) Bafin geht verstärkt gegen dubiose Finanzanbieter vor
21.11. 08:06 | (02) Saarlands Ministerpräsident kritisiert Merz
21.11. 07:57 | (04) Wirtschaft fürchtet Milliarden-Mindereinnahmen für deutschen Fiskus
21.11. 07:43 | (02) SPD-Fraktion wirbt für Kindergrundsicherung
21.11. 07:41 | (05) Mann hupt Anwohner jeden Morgen wach - Bußgeld
21.11. 07:38 | (01) Meilenstein der Medizin: CRISPR-Genschere heilt Regensburger Patientin mit ...
21.11. 07:34 | (06) Kretschmer ruft CDU zu Kurswechsel auf
21.11. 07:17 | (02) Hongkong:  US-Kongress stellt sich hinter Demokratiebewegung
21.11. 07:11 | (01) Demokratische Präsidentschaftsbewerber rügen Trump
21.11. 07:05 | (03) Israel: Letzte Frist für Regierungsbildung beginnt
21.11. 05:00 | (03) Steuerzahlerbund will Senkung von Arbeitslosenversicherungsbeitrag
21.11. 05:00 | (09) Grüne wollen für Windenergie-Ausbau alte Radaranlagen abschalten
21.11. 05:00 | (01) Designierte CDU-Vizechefin ruft zu mehr Geschlossenheit auf
21.11. 05:00 | (04) Wadephul warnt CDU vor Gegenmaßnahmen Chinas bei Huawei-Ausschluss
21.11. 04:48 | (02) Epstein-Skandal: Prinz Andrew erklärt sich zur Aussage bereit
21.11. 04:46 | (00) In Baden-Baden werden die diesjährigen Bambis verliehen
21.11. 04:45 | (00) Weitere Zeugenaussagen in Impeachment-Ermittlungen gegen Trump
21.11. 03:59 | (00) Der Papst und der König: Franziskus in Thailand
21.11. 03:49 | (00) Krankenhausgesellschaft gegen Zugangskontrollen in Kliniken
21.11. 03:45 | (00) Amnesty:   Google und Facebook bedrohen Menschenrechte
21.11. 03:07 | (00) Erdbeben in Grenzregion zwischen Thailand und Laos
21.11. 03:05 | (06) Auktion von Nazi-Gegenständen weckt größeres Interesse als erwartet
21.11. 03:03 | (01) Glückstreffer an Spezialteleskopen
21.11. 03:00 | (00) Zahl der Toten bei Explosionsunglück in Sizilien gestiegen
 
Diese Woche
21.11.2019(Heute)
20.11.2019(Gestern)
19.11.2019(Di)
18.11.2019(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News