20% Aktion
Berlin (dpa) - Es ist der letzte mögliche Tag innerhalb eines selbst gesteckten Zeitraums: Am 31. Oktober des kommenden Jahres soll der Hauptstadtflughafen BER eröffnen, verkündeten die Betreiber. Sollten sie den Termin diesmal halten können, ginge der Flughafen mit rund neun Jahren Verspätung, ...

Kommentare

(7) Mehlwurmle · 01. Dezember um 09:19
So lange noch nicht der 31.10.2020 und da ein Flugzeug erfolgreich gestartet ist, glaube ich da noch nicht dran.
(6) flapper · 29. November um 21:47
schaun mer mal
(5) wimola · 29. November um 21:27
@ 4) Ja, keine Frage ... - es ist noch nicht der 31. Oktober 2020. Da muss man ganz, ganz vorsichtig sein ;-).
(4) flapper · 29. November um 21:24
bis dahin sind es über 7 Mrd @3
(3) wimola · 29. November um 19:08
Nicht Millionen, wir wollen doch nicht kleinlich sein (wie ich gerade) ...;-) Hier reden wir über Milliarden ;-)) 2 oder drei davon dachten wir mal, könnte es kosten und bei lächerlichen 6 werden wir wohl landen.
(2) Grizzlybaer · 29. November um 17:10
@1 Mit 9 Jahren Verspätung und hunderten von Millionen!
(1) roesle · 29. November um 16:40
mit wieviel verspätung und wieviele Mio ???
 
DAX
DowJones
TecDAX
NASDAQ

Chart
Intraday
1 Woche
3 Monate
1 Jahr